Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 

Willkommen im GND-Wiki der Deutschen Nationalbibliothek 

Das GND-Wiki bietet erweiterte Informationen rund um die Entwicklung der GND. Es richtet sich an Anwender und professionelle Nutzer der GND, die sich vertieft über die nächsten Entwicklungsschritte informieren möchten.

Die Gemeinsame Normdatei (GND) ist ein Dienst, um Normdaten kooperativ nutzen und verwalten zu können. Diese Normdaten repräsentieren und beschreiben Entitäten, also Personen, Körperschaften, Konferenzen, Geografika, Sachbegriffe und Werke, die in Bezug zu kulturellen und wissenschaftlichen Sammlungen stehen. Vor allem Bibliotheken nutzen die GND zur Erschließung von Literatur. Zunehmend arbeiten mit der GND aber auch Archive, Museen, Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen sowie im Rahmen von Forschungsprojekten. Normdaten erleichtern die Erschließung, bieten eindeutige Sucheinstiege und vernetzen unterschiedliche Informationsressourcen.

Das Wiki befindet sich noch im Aufbau. Es wird schrittweise erweitert. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

Termine
Dez 3./4. 2018
GNDCon
in der DNB Frankfurt        

Blogpostticker

GLAM Daten in der digitalen Transformation Pragmatismus hatte Paul Klimpel als spiritus rector zum Motto der diesjährigen Ausgabe der Konferenz zum kulturellen Erbe im Digitalen “Zugang gestalten https://zugang-gestalten.org/” erklärt. Die Arbeitsstelle für Standardisierung an der Deutschen Nationalbibliothek https://www.dnb.de/ griff das Thema dankbar auf. Im Rahmen einer Bühnenwerkstatt diskutierten Frauke Rehder (digiCult Verbund e.G. https://www.digicult-verbund.de/de),…

 

Aktuelles
| März 2019
Veranstaltungsrückblick
Die GNDCon - Die erste Convention zur Öffnung der GND

(Kompilation aus einem Beitrag in Dialog 1/2019)

Mit mehr als 300 Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus Bibliotheken, Museen, der Forschung, Archiven, Medienunternehmen und Forschungseinrichtungen war die GNDCon sehr gut besucht. Rund 60 Referentinnen und Referenten brachten eine spannende und vielseitige Diskussion um die Öffnung und Weiterentwicklung der GND in Gang. 40 themenspezifische Sessions – von A wie Autoren-Disambiguierung bis W wie Wikidata – beleuchteten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Harriet Aagaard von der Königlichen Bibliothek zu Stockholm betonte: »The diversity of the participants of the GNDCon reflects very well the diversity of expressed needs for opening the Gemeinsame Normdatei GND. There are big challenges, but the spirit of cooperation will face them«. Im Eröffnungspanel debattierte sie gemeinsam mit Vincent Boulet von der französischen Nationalbibliothek, Lydia Pintscher von Wikimedia Deutschland, sowie Jürgen Kett und Renate Behrens, beide von der Arbeitsstelle für Standardisierung der Deutschen Nationalbibliothek, über die Chancen sparten- und grenzübergreifender Zusammenarbeit und die damit verbundenen Herausforderungen für Normdaten im digitalen Zeitalter.

Ein Ziel der GNDCon war es, durch eine gute Mischung der Gäste einen differenzierten Austausch zu gewährleisten. In der Tat kamen annähernd die Hälfte der Gäste aus dem nicht-bibliothekarischen Spektrum. Auch herrschte ein ausgewogenes Verhältnis von erfahrenen Anwenderinnen und Anwendern der GND und Menschen, die sich aus den unterschiedlichsten Gründen für Normdaten, ihre Anwendung und Öffnung interessieren. Zusammenfassend lässt sich die GNDCon ohne Einschränkung als voller Erfolg bewerten: Die zahlreichen öffentlichen und persönlichen Rückmeldungen unterstrichen, wie sehr man den debattenorientierten Charakter als inspirierend und motivierend erlebte. Wie erhofft, bot die GNDCon Interessengruppen einen Raum, um zusammen Initiativen in Angriff zu nehmen. Der Dokumentation zur Veranstaltung sind neben den Präsentationen und Videomitschnitten der Sessions eben die Ideen und Initiativen für die künftige Zusammenarbeit in den unterschiedlichen Communities nachzulesen. Über die verschiedenen Angebote wie die GND-Ausstellung ist es darüber hinaus gelungen, Neueinsteigern und -einsteigerinnen die GND in all ihren Facetten und ihren Entwicklungsperspektiven näher zu bringen. Dieser Erfolg ist wie die GND selbst das Ergebnis einer Gemeinschaftsleistung. Ohne die finanzielle Unterstützung der Partner und Partnerinnen, ohne die engagierten Helfer und Helferinnen, Moderatoren und Moderatorinnen und Vortragenden wäre er nicht möglich gewesen. Die GNDCon und die Öffnung der GND sind unser aller Verdienst, aber auch unsere gemeisame Verantwortung.

Verteilung der GNDCon-Gäste auf die Sparten

| Jun 2017
GND-Entwicklungsprogramm 2017-2021
Das Entwicklungsprogramm dient den GND-Partnern als konzeptioneller und planerischer Rahmen für die Modernisierung und Öffnung der GND. Es richtet sich darüber hinaus aber auch an alle Anwender, Kooperationspartner, Interessierte und Unterstützer der GND. Alle Aktivitäten sind Aktionsfelder und Zielstellungen zugeordnet. Mehr ...    
Archiv
 Click here to expand...
| Jan 25. 2018
Veranstaltung
Am 14. Februar 2018 findet in der DNB Frankfurt eine Spezial-Workshop zu geografischen Datensätzen statt. Adressatenkreis sind die Regionalbibliografien und Regionalportale.
       
| Jun 29. 2017
Veranstaltung
GND-Importe-Workshop, in der DNB Frankfurt
 

  

 
Weiterführende Informationen zur GND

Klicken Sie auf das Bild, um die Informationsreise zur Geschichte der GND zu starten.

Klicken Sie auf das Logo, um  den GND-Zoom zu Fakten und Zahlen der GND zu starten.


Kontakt @
Twitter
  • No labels