Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Willkommen im Wiki der Gemeinsamen Normdatei

Die Gemeinsame Normdatei (GND) enthält Datensätze für Personen, Familien, Körperschaften, Konferenzen, Gebietskörperschaften bzw. Geografika, Sachbegriffe und Werktitel.

Die GND wird kooperativ geführt und an der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) gehalten. Die GND-Normdaten stehen allen Interessenten in den Formaten MARC 21 Authority, MARC 21-xml und RDFxml kostenfrei unter der Lizenz CC0 1.0 zur Verfügung.

 

Icon

Für Fragen und Hinweise nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion oder schreiben Sie an Frau Thüncher (s.thuencher@dnb.de). 


Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zur GND finden Sie auf den Webseiten der Deutschen Nationalbibliothek.

 


Regeln

Normdatensätze für Personen, Familien, Körperschaften, Konferenzen und Gebietskörperschaften sowie Werke (mit Ausnahme von Sammlungen im Sinne der EH-S-05) werden nach dem Regelwerk "Ressource Description and Access" (RDA) erfasst. Das Regelwerk wird für den deutschsprachigen Raum durch Anwendungsregeln (AWR) und Erläuterungen (ERL) ergänzt.

RDA-Toolkit
RDA-Anwendungsrichtlinien


Normdatensätze für Sachbegriffe, Sammlungen im Sinne der  EH-S-05 und Geografika wie Bauwerke, Großplastiken, Wege, Naturparks, naturräumliche Einheiten usw. werden nach den "Regeln für die Schlagwortkatalogisierung" (RSWK) erfasst.

↑ nach oben


Erfassung

 ↑ nach oben


Codes

Code-Tabellen, die in der GND verwendet werden

Dokument
Stand          
Kommentar
Änderungen im Korrekturmodus

GND-Codes für Beziehungen

2016-07-11Link zur DNB-Website
Mapping von RDA Anhang I zu GND-Codes für Beziehungen  2016-03-24 
Mapping von RDA Anhang J zu GND-Codes für Beziehungen  2016-12-14 

Entitätencodes

2015-11-10Link zur DNB-Website 
GND-Systematik-Leitfaden2011-11-11Link zur DNB-Website 

GND-Systematik

2013-02-01Link zur DNB-Website 
Ländercodeleitfaden2016-07-06 
  • (2016-07-06) Die Kapitel für das Sachschlagwort und Werknormdatensätze sind ergänzt; deshalb ohne Korrekturzeichen, da an den alten Kapiteln  nichts geändert wurde.
  • Ländercodeleitfaden korr (2015-04-27) sprachl. Korrekturen
  • Ländercodeleitfaden korr (2014-12-04) Links angepasst

Ländercodes:

2015-04-15Link zur DNB-Website 

Sprachencodes:

2014-05-23

Link zur DNB-Website 
Schriftcodes Link zu www.unicode.org 

↑ nach oben


Redaktion, Umgang mit Altdaten, Rangfolge der Nachschlagewerke usw.

Diverse Absprachen und Einzeldokumente zur Mitarbeit in der GND

Dokument
Stand
Kommentar
Änderungen im Korrekturmodus
Redaktionsanleitung2016-06-30eine Beschreibung der Level 6 und 7 folgt in Kürze
Vereinfachte Redaktionsabsprachen für Körperschaften und Konferenzen2013-06-08Kennzeichnung MMina für vereinfachte Bearbeitung von Tb- und Tf-Sätzen 
Mailboxadressierung 2016-06-24  
Sprachredaktionen2017-03-01  Sprachredaktionen (2017-03-01) eine Kontaktperson ausgetauscht
Altdatenkonzept für den RDA-Umstieg in der GND2014-07-01
 
Umarbeiten der Datensätze für allgem. Universitäten, technische Hochschulen, Gesamthochschulen  

2015-09-14

  
Korrekturen von GND-Datensätzen2016-12-13 
GND-Datensätze, die mit mehr als 10.000 Titeln verknüpft sind2016-10-20  
Rangfolge der Nachschlagewerke (NSW)2017-04-01  
Standardelemente-Set für Normdaten2016-02-09Link zum RDA-Info-Wiki  
Transliterationstabellen2016-02-16Link zum RDA-Info-Wiki
 
Praxisregeln zur CJK-Erfassung20142., überarb. Ausg. mit red. Anpassungen; Link zur DNB-Website 
Arbeitsanleitung "Aufspaltung g"2016-02-12Satzart Tg

 Aufspaltung-g_2016-02-12-korr.docx (redaktionelle Korrektur; Hinweis, dass die alten Felder 028 und 023 gelöscht werden sollen.)

 

Arbeitsanleitung "Behandlung von Ortsteilen"2013-11-11Satzart Tg 
Namensbildung im Ortsmüller2015-12-08Satzart TgNamensbildung_Ortsmueller_2014-01-20_korr.doc, Links aktualisiert, Absprachen zur Marketingnamen geschärft
Bearbeiten von Kandidaten (Feld 169) in der WinIBW2016-04-26  

PND-Praxisregel Südasien und

2010-03-31alter, aber vom Prinzip her noch gültiger Stand
 

↑ nach oben


Formate, Indexierung und technische Informationen

GND-Austauschformat, GND-Erfassungsformat (PICA), Feldverzeichnisse für lokale Normdaten, Indexierung der GND in der WinIBW und weitere technische Informationen

DokumenteStandKommentar
Änderungen im Korrekturmodus
GND-Feldbeschreibung
2016-02-24Feldbeschreibung der GND im Format MARC 21 in der jeweils aktuellsten Version. Link zur DNB-Website 
 
PICA-Feldverzeichnisse für lokale Normdaten   

GND-Änderungsdienst

2013-11-29Link zur DNB-Website 
Technische Informationen zur GND in der WinIBW2012-04-20  

Formular zur Beantragung oder Änderung einer ILTIS-Bibliothekskennung für externe Bibliotheken bzw. Institutionen

2017-05-19

Bitte ausgefüllt bzw. bei Rückfragen an s.senftleben@dnb.de, für Sacherschließungsredaktion an k.koehn@dnb.de.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an den DNB-IT-Service:
it-service-f@dnb.de oder die KollegInnen des Schnittstellen-Service: schnittstellen-service@dnb.de

 
GND-WinIBW-Skripte und -Datenmasken2012-03-05  
Indexierung der GND in der WinIBW2013-02-28  
Validation2013-02-07  
GND-Berechtigungen2013-01-30  
GND-Nummernkonzept2012-04-20  

↑ nach oben


RDA-Schulungsunterlagen

Die Schulungsunterlagen für die Erfassung der Normdaten in der GND nach RDA wurden von der Unterarbeitsgruppe GND der Arbeitsgruppe RDA ausgearbeitet. Sie sind, unter Nennung der Quelle, frei verfügbar. Die Redaktion liegt bei der Deutschen Nationalbibliothek. Sollten Schulungsunterlagen als Ganzes oder in Teilen weiterverwenden verwenden, bitte mit der folgenden Angabe: Quelle: Deutsche Nationalbibliothek/Arbeitsgruppe RDA oder  DNB/AG RDA.

Zum Einblenden der Notizen in der PDF-Datei bitte mit der Maus oben links über die kleine Sprechblase fahren. Der Text erscheint als Pop-up (Mouseover).

Typ
Dokument
.pptx.pdf
Stand
Bearbeiter
AllgemeinGrundlagen der RDA  2015-08-03DNB / Behrens, Oehlschläger
AllgemeinNormdaten in RDA
2014-04-17DNB / Wiechmann
PersonenModerne Namen2014-04-16DNB / Senftleben, Wiechmann
PersonenPseudonyme2014-04-16DNB / Senftleben, Wiechmann
PersonenSonderformen2014-07-22hbz / Dahmen
PersonenNotnamen2014-04-15HeBIS / Reith
PersonenNamen des Altertums und des Mittelalters2014-07-23OBV / Sakabe, Schaffner
PersonenReligiöse Personen2014-04-16BVB / Wolf-Dahm
PersonenFürsten und Adelige
 2014-07-23SWB/bsz / Kühn
PersonenGeister2014-04-15GBV / Diedrich
PersonenFiktive Personen2014-04-28GBV / Kunz
Personen, Körperschaften
Transliteration2014-04-09DNB / Grob, Wiechmann
FamilienFamilien2014-04-29GBV / Kunz
KörperschaftenKörperschaften allgemein2014-04-17GBV / Berger, Clausing, Gamerschlag
KörperschaftenOrgane von Körperschaften, juristische Körperschaften2014-04-28KOBV / Grimm, SBB / Pitz
KörperschaftenUntergeordnete Körperschaften2014-04-16HeBIS / Denker
KörperschaftenReligiöse Körperschaften2014-04-30DNB / Köpcke, Scheven
KonferenzenKonferenzen (Kongresse)
2014-04-22SWB/bsz / Scherer
Gebietskörperschaften
bzw. Geografika
Gebietskörperschaften bzw. Geografika (Orte)2014-05-19BVB / Gulder, OBV / Schaffner

 Folien für den Vollumstieg

(Körperschaften/Konferenzen)

 Ergänzungsschulung, Vollumstieg, Herbst 2015

(Körperschaften und Konferenzen)

   2015-12-21 DNB/Scheven

↑ nach oben

  • Keine Stichwörter

8 Kommentare

  1. Anonym sagt:

    Ich suche ein Dokument mit einer allgemeine Einführung in die GND, das insbesondere auch Ausführungen zum GND-Erfassungsformat PICA3 enthält: Datenmodell, Grundstruktur, Syntax, ... Habe ich es nur übersehen?

    HIlfreich wäre auch eine Art zusammenfassendes Katalogisierungshandbuch in Einem Dokument

    Vielen Dank.

    1. Liebe Kollegin, lieber Kollege,

      zur Beantwortung der Frage benötigen wir noch ein paar Informationen

      Können Sie uns bitte direkt kontaktieren? Bitte Mail an: b.wiechmann@dnb.de

      Mit freundlichen Grüßen

      Brigitte Wiechmann

  2. Anonym sagt:

    Im "Ländercode-Leitfaden" unter "Codes" führt der Link zu einer toten Seite! Hier wird der aktuelle Link zur Liste der Ländercodes benötigt!

    Freundliche Gruesse, K. Schönborn

     

  3. Anonym sagt:

    Liste der  Nachschlagewerke, IV,2:

    Die Aussagen zu den internationalen Organisationen stimmen nicht mit der ERL zu RDA 11.2.2.5.3 überein.

    NSW: "Bei internationalen Körperschaften ist der bevorzugte Name die im Deutschen gebräuchliche Form, wenn sie sich fest eingebürgert hat."  / ERL: "Liegt in den Ressourcen, die mit der Körperschaft in Verbindung stehen, einschließlich der Website der Körperschaft, keine deutsche Namensform vor, wählen Sie den im Deutschen gebräuchlichen Namen als bevorzugten Namen." D.h. nach Liste der NSW ist in erster Linie die im Dt. gebräuchliche Form maßgeblich, nach ERL die deutsche Namensform (und erst dann die im Deutschen gebräuchliche). Eigenveröffentlichungen und Webseiten werden in der Liste als nachrangige Quelle, in der ERL als primäre  Informationsquelle genannt. Von der offiziellen Sprache ist in der Liste gar nicht die Rede, in der ERL wird sie als dritte Option genannt. In der Liste erscheint als letzte Option die Sprachreihenfolge, die in der ERL nur für den Bereich Sacherschließung zugelassen ist.

    Es entsteht der Eindruck, dass die Liste der NSW ursprünglich für den Gebrauch der Sacherschließung, die ERL für den Gebrauch der Formalerschließung geschrieben worden ist. (Frage) Bitte vereinheitlichen Sie die beiden Textstellen, da in RDA auf die Liste verwiesen wird.

     

    Vielen Dank, viele Grüße

    Sybille von Rüden

     

  4. Anonym sagt:

    Betr: $4aust $4vera

    Wird $4aust bei Ausstellungen und $4vera bei Konferenzen verwendet?

  5. Anonym sagt:

    Mir fehlen bei den GND-Beziehungen (Unterfeld $4) verschiedene Codes, die vor allem für historische Materialien von Interesse sind. Viele davon sind aber in MARC21 bereits definiert:

    • Schreiber (scr)
    • Widmungsverfasser (dto)
    • Praeses (pra)
    • Respondens (rsp)
    • Papierhersteller (ppm)

    Eine weitere Beziehung fehlt noch ganz: Der für Archivbestände eminent wichtige Aktenbildner (die Beziehung "Sammler" kann hier nicht für alle Rollen angewendet werden).

    Ist geplant, diese Beziehungen noch in die Code-Liste aufzunehmen?

    Beste Grüsse,

    B. Mattmann

  6. Anonym sagt:

    Auf S. 7 der Ergänzungsschulung zum Vollumstieg wird ein neuer letzter Absatz zu ERL 3 zu RDA 11.0 zitiert. Diesen neuen Absatz finde ich nicht über den D-A-CH-Link. Ist das Toolkit in diesem Punkt noch nicht aktuell oder will man den neuen Absatz jetzt doch nicht hinzufügen? Der Absatz enthält eine gravierende Änderung zur bisherigen Praxis bei Ausstellungen. Deshalb wäre ich hier sehr an einer zeitnahen Antwort interessiert.

     

    Vielen Dank, viele Grüße

    Sybille v. Rüden

    1. DNB: Die auf Seite 7 zitierte ERL 3 soll im August-Release im RDA-Toolkit erscheinen. MfG E.Scheven