Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata





 

 

GNDCon 2.0: Digital, Divers und Dezentral

7. bis 11. Juni 2021

 


   Bitte melden Sie sich für jedes Modul einzeln an. Nur angemeldete Teilnehmende erhalten den speziellen Link zur Konferenz-Software der Veranstaltung per E-Mail.     

 





  

MONTAG 7. JUNI 2021               


Angebot von GNDCon-Pat*innen

Angebot der GND-Zentrale

Slot 1

09:30 - 11:00






Begrüßung

Die GNDCon 2.0: Digital, Divers und Dezentral

Herzlich Willkommen zur GNDCon 2.0. Es begrüßt Sie der Generaldirektor der Deutschen Nationalbibliothek (DNB), Frank Scholze, im Gespräch mit den beiden Moderator*innen, Jürgen Kett und Barbara Fischer. Gemeinsam geben sie Ihnen einen Ausblick auf eine Woche GNDCon 2.0 digital, divers und dezentral.

Frank Scholze
Jürgen Kett
Barbara Fischer
(alle DNB)

Anmeldung


Keynote

“Die Welt ist klein und man trifft sich immer zweimal …”

Im Anschluss spricht Herr Prof. Dr. Harald Sack, Bereichsleiter für Information Service Engineering bei FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur und Professor für Information Service Engineering am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) über Forschungsdateninfrastrukturen und die Renaissance der Normdaten.

Mit anschließender Diskussion

Prof. Dr. Harald Sack

 Kurzbiografie


Bereichsleiter für Information Service Engineering bei FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur und Professor für Information Service Engineering am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


 Abstract

Die fortschreitende Digitalisierung ermöglicht es den Wissenschaften stetig wachsende Datenmengen zu produzieren. Die effiziente Nutzung dieser Daten, also deren dauerhafte Sicherung, Ordnung, Verarbeitung und insbesondere auch ihre Bereitstellung für eine wissenschaftliche Nachnutzung, setzt funktionierende Infrastrukturen wie etwa Archive, Bibliotheken oder Fachinformationszentren voraus. Ziel der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur ist es, diese Datenbestände für das gesamte Wissenschaftssystem systematisch zu erschließen, zu vernetzen und nachhaltig nutzbar zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen kommen Techniken der Künstlichen Intelligenz vermehrt zum Einsatz, mit denen die heterogenen verteilten Datenbestände sowie deren Metadaten miteinander in Bezug gesetzt und gemeinsam nachnutzbar gemacht werden sollen. Die dazu notwendige semantische Erschließung der Daten setzt verstärkt auf subsymbolische maschinelle Lernverfahren (Deep Learning Technologien) in Verbindung mit symbolischen Wissensrepräsentationen (Ontologien und Knowledge Graphen). Eine entscheidende Rolle dabei werden effiziente Standardisierungsprozesse ebenso wie Normdaten und die Möglichkeit deren dynamischer Erweiterung und Anreicherung spielen. 

Die Folien finden sich hier: https://raw.githubusercontent.com/lysander07/Presentations/main/Die%20Welt%20ist%20klein...GNDCon2.0-2021.pdf

Anmeldung

Pause

Slot 2

11:30 - 13:00

MiniCon / Musik / Werke

Werknormdaten der Musik - Bibliotheken und Wissenschaft im Gespräch

Wer, wie, was, warum? Wir hinterfragen die Rolle von (GND-)Werknormdaten der Musik  in digitalen musikwissenschaftlichen Projekten und möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen. Bibliothekar*innen, Musikwissenschaftler*innen, Kulturwissenschaftler*innen sind eingeladen zur MiniCon von NFDI4Culture und SLUB Dresden mit dem RISM Digital Center Bern.

Katrin Bicher (SLUB Dresden)
Dr. Desiree Mayer (NFDI4Culture/SLUB Dresden)
Dr. Laurent Pugin (RISM Digital Center Bern)

Prof. Dr. Barbara Wiermann / Moderation (NFDI4Culture/SLUB Dresden)

Information-WikiLink

Anmeldung



Pause


Slot 3

13:30 - 15:00

MiniCon / Literatur / Werke

Werktitel als Wissensraum - Vom Nutzen vernetzter Werke

Werknormdaten ermöglichen die Vernetzung der Sammlungen von Archiven, Bibliotheken und Museen. Sie schaffen innovative Sucheinstiege, speichern Wissen und bündeln bibliografische Informationen.

Dr. Arno Barnert (Herzogin Anna Amalia Bibliothek)

Ines Kolbe (Deutsches Literaturarchiv Marbach)
Karin Schmidgall (Deutsches Literaturarchiv Marbach)

Information-WikiLink

Anmeldung

MiniCon / GND

GND als Bindeglied zwischen Kultureinrichtungen

Was verbindet Kultureinrichtungen und was trennt sie im Bereich Normdaten und deren Nutzung? Wie kann eine gemeinsame Weiterentwicklung unter den gegebenen Bedingungen gelingen und was kann und muss die GND hierzu beitragen?

Renate Behrens (DNB)
Claudia Fabian (Bayerische Staatsbibliothek (BSB)
Andrea Joosten (AG Künstlerbücher)
Angela Kailus (DDK)
Alice Robinson (Zentralbibliothek Zürich)

Information-WikiLink

Anmeldung

Pause

Slot 4

15:30 - 17:00


Runde der Resümees

Wir diskutieren mit Ihnen die wichtigsten Ergebnisse des Tages.

Barbara Fischer und Jürgen Kett
(beide DNB)

Information-WikiLink


Anmeldung


    u p


DIENSTAG 8. JUNI 2021


Angebot von GNDCon-Pat*innen

Angebot der GND-Zentrale

Slot 1

09:30 - 11:00


MiniCon / Wikibase

GND meets Wikibase: ein Zweitwohnsitz und eine Dokumentationsplattform für die GND

Was ist Wikibase und (wie) kann die GND zusätzlich zur gewohnten Umgebung in Wikibase ein weiteres Zuhause finden, um den Zugang und die Mitarbeit in der GND zu erleichtern? Wie kann die Dokumentation relevanter Regeln und Eigenschaften für die Erfassung und Pflege von GND-Daten in Wikibase aussehen?  Wie kann beides zusammenwirken? Welche Synergien erhoffen wir uns?

Sarah Hartmann
Jürgen Kett
Mathias Manecke
(alle DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung


Pause

Slot 2

11:30 - 13:00

MiniCon / Wikibase

The Wikidata and Wikibase Library Community - Die Wikidata und Wikibase Bibliotheksgemeinschaft

Library institutions are increasingly indicating their interest in and commitment to Wikidata and Wikibase. In our MiniCon, we want to bring the existing community and curious newcomers together to discuss the future. 

Bibliotheks-Institutionen bekunden zunehmend ihr Interesse und Engagement für Wikidata und Wikibase. In unserer MiniCon wollen wir die bestehende Community und neugierige Neueinsteiger*innen zusammenbringen, um die Zukunft zu diskutieren.

Hinweis: Diese MiniCon findet in englischer und deutscher Sprache statt.

Samantha Alipio
Georgina Burnett
Lydia Pintscher
(alle Wikimedia Deutschland)

Information-WikiLink

Anmeldung


Extra  

Metadatendienste-Sprechstunde

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, kostenfrei und ohne Registrierung Daten der GND zu beziehen. Das Team Metadatendienste der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) beantwortet Ihnen Ihre Fragen zu den OAI- und SRU-Schnittstellen und zu den von der DNB angebotenen Datenabzügen. Buchen Sie einen 20-Minuten-Gesprächstermin für 1 bis max. 3 Personen einer Institution.

Hinweis: Die Sprechstunden starten ab 12 Uhr

Das Team der Metadatendienste
(DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung




Pause

Extra

Rendezvous am Mittag

Möchten Sie etwas über die GND lernen, mit anderen GNDCon-Teilnehmer*innen sprechen, Spaß haben und etwas gewinnen? Dann besuchen Sie unser GND-Video-Quiz für Expert*innen wie Neulinge! Die Teilnahme ist begrenzt. Den Tagessieger*innen des Quiz winken Preise.

Dauer: 30 Minuten

Yvonne Jahns
Elke Kolbe
(beide DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung

Slot 3

13:30 - 15:00

MiniCon / Archiv

GND 4 Archives! Archivische Perspektiven auf die GND

Wo sehen Archivar*innen Entwicklungsmöglichkeiten, 
welche Bedarfe wollen wir einbringen? Unsere MiniCon stellt erste 
Ansatzpunkte vor - als Basis für einen offenen Austausch.

Johannes Renz (Landesarchiv Baden-Württemberg, LABW)
Dr. Klaus 
Rupprecht (Staatsarchiv Würzburg)
Dr. Peter Sandner (Hessisches Landesarchiv, HLA)
Dr. Mirjam Sprau (
Bundesarchiv)

Information-WikiLink

Anmeldung


Extra

Sprechstunde der GND-Zentrale

Haben Sie Fragen zu Normdaten? Möchten auch Sie einen Beitrag zur Gemeinsamen Normdatei leisten, Ihre Daten in die GND einbringen bzw. in der GND mitarbeiten? Wir beantworten gerne Ihre Fragen zur GND. Bitte geben Sie, wenn möglich, bei der Anmeldung im Kommentarfeld ein paar Hintergrundinformationen zu Ihrer Institution, Ihren Daten bzw. Ihre Fragen an. Auf unserer  Webseite finden Sie bereits Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Sarah Hartmann (DNB)

Anmeldung


Pause

Slot 4

15:30 - 17:00


Runde der Resümees

Wir diskutieren mit Ihnen die wichtigsten Ergebnisse des Tages.

Barbara Fischer und Jürgen Kett
(beide DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung


    u p 

 


MITTWOCH 9. JUNI 2021


Angebot von GNDCon-Pat*innen

Angebot der GND-Zentrale

Slot 1

09:30 - 11:00

MiniCon / Film

007 gesucht: Gattungsbegriffe für AV-Ressourcen

Wie können wir Spielfilme, Dokumentarfilme oder Fernsehserien mit Gattungsbegriffen beschreiben und recherchieren? Die AG AV-Ressourcen stellt ihre Vorschläge zu AH-007 zur Diskussion.

Dr. Anna Bohn (Zentral- und Landesbibliothek Berlin)
Bernhard Hauck (Universitätsbibliothek Freiburg)
Dr. Adelheid Heftberger (Bundesarchiv)
Jan Melissen (Zürcher Hochschule der Künste )
Christoph Steiger (Universitätsbibliothek der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien)

Information-WikiLink

Anmeldung

Pause

Slot 2

11:30 - 13:00

MiniCon / Agentur

Neue Schnittstellen zwischen GLAM und GND (1): Die GND-Agenturen als Mittler

Vor der Inklusion kommt die Integration. Praxisbericht und Diskussion zu den Entstehungsgeschichten zweier GND-Agenturen aus den Kultursparten.

Dr. Johannes Bracht (digiCULT)
Dr. Patrick Leiske (LABW)
Jens Lill (BSZ)
Martha Rosenkötter M.A. (DDK)

Information-WikiLink

Anmeldung


Pause

Extra

Rendezvous am Mittag

Möchten Sie etwas über die GND lernen, mit anderen GNDCon-Teilnehmer*innen sprechen, Spaß haben und etwas gewinnen? Dann besuchen Sie unser GND-Video-Quiz für Expert*innen wie Neulinge! Die Teilnahme ist begrenzt. Den Tagessieger*innen des Quiz winken Preise.

Dauer: 30 Minuten

Yvonne Jahns
Elke Kolbe
(beide DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung

Slot 3

13:30 - 15:00

MiniCon / Agentur

Neue Schnittstellen zwischen GLAM und GND (2): Die Checkliste als Qualitätsmaßstab

Wir stellen die Datenqualität-Checklist der neuen GND-Agenturen vor und diskutieren ihre Praktikabilität.

Dr. Johannes Bracht (digiCULT)
Dr. Patrick Leiske (LABW)
Jens Lill (BSZ)
Martha Rosenkötter M.A. (DDK)

Information-WikiLink

Anmeldung


Extra

Metadatendienste-Sprechstunde

Erfahren Sie in den virtuellen und individuellen Sprechstunden mehr über die Möglichkeiten, kostenfrei und ohne Registrierung Daten der GND zu beziehen. Das Team Metadatendienste der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) beantwortet Ihnen Ihre Fragen zu den OAI- und SRU-Schnittstellen und zu den von der DNB angebotenen Datenabzügen. Buchen Sie einen 20-Minuten-Gesprächstermin für 1 bis max. 3 Personen einer Institution.

Hinweis: Die Sprechstunden starten ab 14 Uhr

Das Team der Metadatendienste
(DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung


Pause

Slot 4

15:30 - 17:00


Runde der Resümees

Wir diskutieren mit Ihnen die wichtigsten Ergebnisse des Tages.

Barbara Fischer und Jürgen Kett
(beide DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung


    u p 

 


Donnerstag 10. Juni 2021


Angebot von GNDCon-Pat*innen

Angebot der GND-Zentrale

Slot 1

09:30 - 11:00


MiniCon / Technik

GND-Explorer: Die gesamte GND auf einen Klick!

Erste Einblicke in die laufende Entwicklung: Der GND-Explorer schafft einen zentralen und attraktiven Zugang zur GND. Navigieren Sie komfortabel durch das semantische Netz der GND mittels übersichtlicher Visualisierungen, Filter- und Recherchemöglichkeiten.

Stephanie Glagla-Dietz
Sarah Hartmann
Jessica Hubrich
Jürgen Kett
Stephanie Palek
(alle DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung


Pause

Slot 2

11:30 - 13:00

Ideenforum - Open Space

Ideenforum - Open Space

Bis zu 6 Referent*innen stellen im Plenum ihre Themen vor und gehen dann mit den jeweiligen Gästen zu Input und Diskussion in unterschiedliche Digitalräume.

Thesauri für die Ethnologie? Suche nach gemeinsamer Normdatenpraxis

 Details

Das Ideenforum befasst sich mit kontrollierten Vokabularen in ethnologischen Fächern und zeigt Arbeitsstände und Entwicklungen anhand von Kurzvorträgen zu Normdaten, Wikidata, Digital Humanities und Plattformen. Kooperationen werden diskutiert. 

Sabine Krönke (digiCULT)

Jessica Sandrock (digiCULT)

Martin Rulsch (Redaktion Altertum in der deutschsprachigen Wikipedia)

Werner Schweibenz (MusIS/BSZ)

Moritz Strickert (FID Sozial- und Kulturanthropologie)

Christian Vater (KIT - Institut für Technikzukünfte (itz) - Department für Geschichte)

xCurator - Künstliche Intelligenz für verbesserte User-Experience

 Details

Wie lassen sich Inhalte und Expertisen aus Museumssammlungen individualisierbar und automatisiert erfahrbar und nutzbar machen? Wie unterstützen Verfahren der Künstlichen Intelligenz durch ein Empfehlungssystem die User-Experience? 

Sonja Thiel (Badisches Landesmuseum Karlsruhe)

GEPRIS- Historisch – eine neue Quelle der Wissenschaftsgeschichte

 Details

Die DFG hat jüngst ein Informationssystem im Web veröffentlicht, das 50.000 DFG-Anträge der Jahre 1921 bis 1945 von mehr als 13.000 Forschenden recherchierbar macht. Eine tragende Säule des Systems bildet dabei der GND-Personen-Identifier. 

Jürgen Güdler und Richard Heidler (Deutsche Forschungsgemeinschaft, Gruppe Informationsmanagement)

Das Netzwerk der GND als Organisation

 Details

Die Öffnung der GND bringt eine Veränderung der Organisationsstruktur der GND als Gemeinschaft mit sich. Die neuen Angebote und Funktionen, wie die Website und die Rolle der Zentrale der GND, werden auf der GNDCon im Rahmen des Ideenforums kurz vorgestellt und diskutiert.

Jürgen Kett (DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung




Pause

Extra

Rendezvous am Mittag

Möchten Sie etwas über die GND lernen, mit anderen GNDCon-Teilnehmer*innen sprechen, Spaß haben und etwas gewinnen? Dann besuchen Sie unser GND-Video-Quiz für Expert*innen wie Neulinge! Die Teilnahme ist begrenzt. Den Tagessieger*innen des Quiz winken Preise.

Dauer: 30 Minuten

Yvonne Jahns
Elke Kolbe
(beide DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung

Slot 3

13:30 - 15:00

MiniCon / Technik

Wie verlinken wir unsere Daten mit der GND?

Diese MiniCon befasst sich mit dem Mapping von Daten auf die GND. Präsentiert werden #OpenRefine Reconciliation und die Verwendung von #Cocoda.

Adrian Pohl (hbz)
Fabian Steeg (hbz)
Jakob Voß (VZG)

Information-WikiLink

Anmeldung


Extra

Metadatendienste-Sprechstunde

Erfahren Sie in den virtuellen und individuellen Sprechstunden mehr über die Möglichkeiten, kostenfrei und ohne Registrierung Daten der GND zu beziehen. Das Team Metadatendienste der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) beantwortet Ihnen Ihre Fragen zu den OAI- und SRU-Schnittstellen und zu den von der DNB angebotenen Datenabzügen. Buchen Sie einen 20-Minuten-Gesprächstermin für 1 bis max. 3 Personen einer Institution.

Hinweis: Die Sprechstunden starten ab 14 Uhr

Das Team der Metadatendienste
(DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung


Pause

Slot 4

15:30 - 17:00


Runde der Resümees

Wir diskutieren mit Ihnen die wichtigsten Ergebnisse des Tages.

Barbara Fischer und Jürgen Kett
(beide DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung


    u p 

 


Freitag 11. Juni 2021


Angebot von GNDCon-Pat*innen

Angebot der GND-Zentrale

Slot 1

09:30 - 11:00

MiniCon / Geografika

Geografische Normdaten und Koordinaten – vielseitige Werkzeuge

Wer nach Paris will, will nicht in Togo landen. Oder vielleicht doch!? Wie lassen sich geografische Namen eindeutig zu dem gewünschten geografischen Raum zuordnen und wiederfinden? Gehen Sie mit auf die Reise! In drei Vorträgen à 20 Minuten stellen die Referent*innen aktuelle Entwicklungen zum Thema vor und diskutieren diese.

Stefan Aumann (Hessisches Landesamt für geschichtliche Landeskunde) Pascal-Nicolas Becker (The Library Code GmbH)
Oliver Löwe ( Universitätsbibliothek "Georgius Agricola", TU Bergakademie Freiberg)
Dr. Peter Sandner (HLA)

Esther Scheven / Einführung und Moderation (DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung

Pause

Slot 2

11:30 - 13:00


Runde der Resümees

Wir diskutieren mit Ihnen die wichtigsten Ergebnisse des Tages und schauen zurück auf die GNDCon 2.0.

Barbara Fischer und Jürgen Kett
(beide DNB)

Information-WikiLink

Anmeldung


    u p 

 

  • No labels