Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bemerkung Jana Hentschke

Ich habe hier die inhaltliche Gliederung und die erläuternden Texte (die hier zuvor aus dem konzeptuellen Mapping reproduziert waren) entfernt. Ich denke, für ein MARC-Mapping ist eine Sortierung nach MARC-Feldern eine sinnvolle Gliederung. Ich habe aber noch ein Flag Kernset/Erweiterte Empfehlungen eingeführt.
Kern

MARC 21

MARC 21 Position /
Indikator /
Unterfeld

Inhalt

RDF-Property

Objekttyp

Bemerkung

(tick)Leader06

"g"

rdf:typeURI

bibo:AudioVisualDocument

(tick)Leader06"e"rdf:typeURIbibo:Map
(tick)Leader06"a"dcterms:mediumURIwenn Feldinhalt = "a", dann "rda:unmediated" rdamt:1007 (unmediated)
(tick)Leader07

"a"

rdf:typeURI

bibo:Article

(tick)Leader07"b"rdf:typeURIbibo:Issue
(tick)Leader07"s"rdf:typeURIwenn 008 CR21 nicht gleich "m", dann bibo:periodical
(tick)Leader19"a"rdf:typeURIwenn Feldinhalt = "a", dann bibo:Collection
(tick)

001 (NR)

 

Kontrollnummer / Identifikationsnummer des Datensatzes (wenn Culturegraph-Lieferant)

owl:sameAs

URIhttp://hub.culturegraph.org/resource/<Verbundkürzel>-<ID des Datensatzes im Verbundsystem> (Vgl. auch Feld 035)
(tick)00700"f"rdf:typeURIwenn Feldinhalt = "f", dann lib:braillebook
(tick)00700-01

"h"

dcterms:mediumURI

 rdamt:1002 (microform)

(tick)00700-01"co"dcterms:mediumURI

rdacarrier:1018 (online resource)

(tick)00700-01"cr"dcterms:mediumURI 

rdamt:1003 (computer)

(tick)00700-01"ou"dcterms:mediumURIisbdmediatype:T1008
 008  Pos. 6 = r11-14Datum des Originals (bei Reproduktionen)rdau:P60527LiteralDatentyp http://www.w3.org/2001/XMLSchema#gYear angeben
 008  Pos. 6 = t
11-14Copyrightdatumdcterms:dateCopyrightedLiteralDatentyp http://www.w3.org/2001/XMLSchema#gYear angeben
(tick)

008

Pos.  7-14

Erscheinungsjahr(e)

dcterms:issued

Literal

Datentyp angeben, z.B. http://www.w3.org/2001/XMLSchema#gYear, für 4-stellige Jahresangaben oder (warning)??? für eine Angabe mit abschließendem Erscheinungsjahr (JJJJ-JJJJ).

 008CR18Erscheinungsfrequenzdcterms:accrualPeriodicityURIWerte des Value Vocabularies MARC21-008: Frequency of continuing resource
(tick)008CR21"m"rdf:typeURIwenn Feldinhalt = "m", dann bibo:Series
(tick)

008

Pos. 35-37

Sprachcode

dcterms:language

URI

http://id.loc.gov/vocabulary/iso639-1.html
http://id.loc.gov/vocabulary/iso639-2.html
http://www.lexvo.org/ für ISO 639-3
http://id.loc.gov/vocabulary/iso639-5.html

(tick)

020

$a

Library of Congress Control Number, LOC Nummer

bibo:lccn

Literal

 

(tick)

020

$a

International Standard Book Number ISBN

bibo:isbn

Literal

 

(tick)

022

$a

International Standard Serial Number

bibo:issn

Literal

 

 

022*

$a

EISSN

bibo:eissn

Literal

*Optionale Spezifizierung statt bibo:issn:

Wenn 007 Pos. 00 gleich c

 

022*

$a

ISSN

bibo:issn

Literal

*Standardfall bei optionaler Spezifizierung mit bibo:eissn:

Wenn 007 Pos. 00 ungleich c

(tick)024Ind.: 7_$a, $2 urnURNumbel:isLikeURIhttp://nbn-resolving.de/<urn>
(tick)

024

Ind.: 7_ $a, $2 doi

Digital Object Identifier (DOI)

umbel:isLikeURI

http://dx.doi.org/<doi>

 024Ind1 = 3 $aEuropäische Artikel Nummer (EAN)bibo:gtin14Literal 
 

030

$aCODENbibo:codenLiteral 
(tick)

035

 $a

Präfix = (DE-605)<ID>

owl:sameAs

URI

http://hub.culturegraph.org/resource/HBZ-<ID>

(tick)

035

 $a

Präfix = (DE-603)<ID>

owl:sameAs

URI

http://hub.culturegraph.org/resource/HEB-<ID>

(tick)

035

 $a

Präfix = (DE-576)<ID>

owl:sameAs

URI

http://hub.culturegraph.org/resource/BSZ-<ID>

(tick)

035

 $a

Präfix = (DE-604)<ID>

owl:sameAs

URI

http://hub.culturegraph.org/resource/BVB-<ID>

(tick)

035

 $a

Präfix = (DE-601)<ID>

owl:sameAs

URI

http://hub.culturegraph.org/resource/GBV-<ID>

(tick)035$aPräfix = (AT-OBV)<ID>owl:sameAsURIhttp://hub.culturegraph.org/resource/OBV-<ID>
(tick)035 $aPräfix = (DE-600)<ID des Datensatzes im Verbundsystem>owl:sameAsURIhttp://hub.culturegraph.org/resource/ZDB-<ID des Datensatzes im Verbundsystem>
(tick)

035

$a (OCoLC)…

OCLC-Nummer

bibo:oclcnum

Literal

 

(tick)

041

$a

zweite und weitere Sprachcodes

dcterms:language

URI

z.B. bei zweisprachige Lexika o.ä., wiederholbares Unterfeld

Mögliche Value Vocabluaries:
http://id.loc.gov/vocabulary/iso639-1.html
http://id.loc.gov/vocabulary/iso639-2.html
http://www.lexvo.org/ für ISO 639-3
http://id.loc.gov/vocabulary/iso639-5.htm

 08x ToDo

dcterms:subject

dc:subject

  
(tick)

100

$0

Haupt- und weitere Verantwortliche (Person)

dcterms:creator

URIwenn Präfix „$0(DE-588)<NID>“ , dann URI http://d-nb.info/gnd/<NID>
(tick)

100

$a

Personenname (Literal)

dc:creator

 nur ausweisen, wenn 100$0 nicht besetzt ist
(tick)

110

$0

Haupt- und weitere Verantwortliche (Körperschaft)

dcterms:creator

URIwenn Präfix „$0(DE-588)<NID>“ , dann URI http://d-nb.info/gnd/<NID>
(tick)

110

$a

Körperschaftsname (Literal)

dc:creator

 nur ausweisen, wenn 110$0 nicht besetzt ist
(tick)

111

$0

Haupt- und weitere Verantwortliche (Kongress)

dcterms:creator

URIwenn Präfix „$0(DE-588)<NID>“ , dann URI http://d-nb.info/gnd/<NID>
(tick)

111

$a

Kongressname (Literal)

dc:creator

 nur ausweisen, wenn 111$0 nicht besetzt ist
(tick)100, 110, 111$4, $0Person, Körperschaft, Kongress mit spezifischer FunktionsangabemarcRole:<$4>URIwenn Präfix „$0(DE-588)<NID>“ , dann URI http://d-nb.info/gnd/<NID>
 

130

$a

Einheitstitel

dcterms:alternative

 

 

(tick)130$0verkörperte(s) Werk(e)schema:exampleOfWorkURI 
(tick)

210

$a

Kurztitel

bibo:shortTitle

Literal

 

 

240

$a

Einheitstitel

dcterms:alternative

 

 

(tick) 240$0verkörperte(s) Werk(e)schema:exampleOfWorkURI 
(tick)

245

$a

Hauptsachtitel (HST)

dc:title

Literal

 

(tick)

245

$b

Zusatz zum HST

rdau:P60493

Literal

 

(tick)

245

$n

Zählung eines unselbständigen Teils

rdau:P60493

Literal

$n_$p

(tick)

245

$p

Unselbständiger Teil

rdau:P60493

Literal

$n_$p

(tick)

246

Ind. 2=1 $a

Paralleltitel

dcterms:alternative

Literal

 

(tick)249 vorhanden  rdf:typeURI

Zusammenstellung

??? Noch Diskussion nötig.

(tick)

250

$a

Ausgabebezeichnung

bibo:edition

Literal

 

(tick)

260

$a, $b, $c

Erscheinungsort, Vertriebsort etc.

rda:publicationStatement

Literal

260$a_:_260$b,_260$c

 

(tick)

260

$a

Erscheinungsort, Vertriebsort etc.

rdau:P60333

Literal

Feld wiederholbar

Instanzen von MARC21-Feld 260 mit Indikator 1 = 3 sollten nicht auf die im folgenden empfohlene Weise abgebildet werden. Diese Empfehlung sieht vor, nur die jeweils aktuellen Angaben zu transportieren.

(tick)

260

$b

Name des Verlags, des Vertriebs, etc.

dc:publisher

Literal

Feld wiederholbar

Instanzen von MARC21-Feld 260 mit Indikator 1 = 3 sollten nicht auf die im folgenden empfohlene Weise abgebildet werden. Diese Empfehlung sieht vor, nur die jeweils aktuellen Angaben zu transportieren.

(tick)

260

$c

Erscheinungsjahr, Vertriebsjahr, etc.

dcterms:issued

Literal

falls möglich, Datentyp angeben, z.B. http://www.w3.org/2001/XMLSchema#gYear, für 4-stellige Jahresangaben oder (warning)??? für eine Angabe mit abschließendem Erscheinungsjahr (JJJJ-JJJJ).

Instanzen von MARC21-Feld 260 mit Indikator 1 = 3 sollten nicht auf die im folgenden empfohlene Weise abgebildet werden. Diese Empfehlung sieht vor, nur die jeweils aktuellen Angaben zu transportieren.

 264 Ind. 2 = 2264 $a : $b, $cVertriebsangaberdau:P60330Literal 
 264 Ind. 2 = 3264 $a : $b, $cHerstellungsangaberdau:P60331Literal 
 264 Ind. 2 = 0264 $a : $b, $cEntstehungsangaberdau:P60332Literal 
 264 Ind. 2 = 2264 $bVertriebrdau:P60438Literal 
 264 Ind. 2 = 3264 $bHerstellerrdau:P60162Literal 
 264 Ind. 2 = 0264 $bProduzentrdau:P60441Literal 
 264 Ind. 2 = 2264 $cCopyrightdatumdcterms:dateCopyrightedLiteral Datentyp angeben, z.B. http://www.w3.org/2001/XMLSchema#gYear, für 4-stellige Jahresangaben oder (warning)??? für eine Angabe mit abschließendem Erscheinungsjahr (JJJJ-JJJJ).
 264 Ind. 2 = 4264 $cVertriebsdatumrdau:P60070LiteralDatentyp angeben, z.B. http://www.w3.org/2001/XMLSchema#gYear, für 4-stellige Jahresangaben oder (warning)??? für eine Angabe mit abschließendem Erscheinungsjahr (JJJJ-JJJJ).
 264 Ind. 2 = 3264 $cHerstellungsdatumrdau:P60072LiteralDatentyp angeben, z.B. http://www.w3.org/2001/XMLSchema#gYear, für 4-stellige Jahresangaben oder (warning)??? für eine Angabe mit abschließendem Erscheinungsjahr (JJJJ-JJJJ).
 264 Ind. 2 = 0264 $cEntstehungsdatumrdau:P60071LiteralDatentyp angeben, z.B. http://www.w3.org/2001/XMLSchema#gYear, für 4-stellige Jahresangaben oder (warning)??? für eine Angabe mit abschließendem Erscheinungsjahr (JJJJ-JJJJ).
 264 Ind. 2 = 2264 $aVertriebsortrdau:P60160Literal 
 264 Ind. 2 = 3264 $aHerstellungsortrdau:P60162Literal 
 264 Ind. 2 = 0264 $aEntstehungsortrdau:P60161Literal 
(tick)

300

$a

Umfangsangabe

isbd:1053

Literal

 

(tick)336$a oder $b Inhaltstyprdau:P60049URI

Werte aus RDA Content Type Value Vocabulary

http://rdaregistry.info/termList/RDAContentType/

(tick)337$a oder $b Medientyprdau:P60050URI

Werte aus RDA Media Type Value Vocabulary

http://rdaregistry.info/termList/RDAMediaType/

(tick)338$a oder $b Datenträgertyp rdau:P60048URI

Werte aus RDA Carrier Type Value Vocabulary

http://rdaregistry.info/termList/RDACarrierType/

 358$0 (mit $2)Zielgruppedcterms:audienceURIz.B. GND: http://d-nb.info/gnd/<ID>
(tick)

490

$a, $v

Titel der Überordnung und vorliegende Bandzählung

dcterms:bibliographicCitation

Literal

$a_;_$v

(tick)502$a oder $b, $c, $dHochschulschriftenvermerkrdau:P60489Literal

502$a
oder
502$b,_$c,_$d

(tick)

502 vorhanden

 (warning) noch was?

  rdf:typeURIbibo:Thesis
 520 Ind. 1 = 3 und Ind. 1 = # (question)$aInhaltszusammenfassungdcterms:abstractLiteral 
 520 Ind. 1 = other than 3/# (question)$aInhaltsangabe allgemeindcterms:descriptionLiteral 
 6xx$0Inhaltserschließende Verknüpfungendcterms:subjectURIz.B. GND http://d-nb.info/gnd/<NID>
 6xx$aIndex Termdc:subjectLiteral 
(tick)

700

$0

Beteiligte (Person)

dcterms:contributor

URIwenn Präfix „$0(DE-588)<NID>“ , dann URI http://d-nb.info/gnd/<NID>
(tick)

700

$a

Personenname (Literal)

dc:contributor

 nur ausweisen, wenn 700$0 nicht besetzt ist
(tick)

710

$0

Beteiligte (Körperschaft)

dcterms:contributor

URIwenn Präfix „$0(DE-588)<NID>“ , dann URI http://d-nb.info/gnd/<NID>
(tick)

710

$a

Körperschaftsname (Literal)

dc:contributor

 nur ausweisen, wenn 710$0 nicht besetzt ist
(tick)

711

$0

Beteiligter (Kongress)

dcterms:contributor

URIwenn Präfix „$0(DE-588)<NID>“ , dann URI http://d-nb.info/gnd/<NID>
 

711

$a

Kongressname (Literal)

dc:contributor

 nur ausweisen, wenn 711$0 nicht besetzt ist
(tick)700, 710, 711$4, $0Person, Körperschaft, Kongress mit spezifischer FunktionsangabemarcRole:<$4>URIwenn Präfix „$0(DE-588)<NID>“ , dann URI http://d-nb.info/gnd/<NID>
(tick)700/710/711 mit $t oder 730, alternativ 249, 505 (Literale)$0Enthaltener Teil (bei Zusammenstellungen)dcterms:hasPartURI 
 76x-78x    (warning) ToDo: Vollständiges Mapping der deutschsprachige RDA-Relationsbezeichnungen auf die rdau:Properties einfügen. (Oder wird das überflüssig, wenn die rdau deutsche Label bekommen?)
(tick)

770

$w

ist Beilage zu (übergeordnetes Werk)

dcterms:isPartOf

URI

 

(tick)

773

$w

Übergeordneter Titel Teil-Ganzes-Beziehung (unselbständig)

dcterms:isPartOf

URI

 

(tick)

773

$g

Differenzierte Angaben zur Quelle:
Bandzählung, Heftzählung, Tag, Monat, Jahr)

dcterms:bibliographicCitation

Literal

wiederholbar, Unterlabel

(tick)

774

$w

Untergeordneter Teil

dcterms:hasPart

URI

 

(tick)

775

$w

Parallele Ausgabe (andere Sprache)

dcterms:hasVersion

URI

 

(tick)

776

$w

Parallele Ausgabe (physikalisch anders)

dcterms:isFormatOf

URI

 

(tick)

780

$w

Vorgänger (bei Periodika)

rdau:P60261

URI

 

(tick)

785

$w

Nachfolger (bei Periodika)

rdau:P60278

URI

 

(tick)

800-830

$w

Übergeordneter Titel Teil-Ganzes-Beziehung (selbständig)

dcterms:isPartOf

URI

 

 

856 $3Inhaltsverzeichnis

Jana Hentschke: Oder ist dieses Mapping zu DNB-spezifisch?


$uInhaltsverzeichnisdcterms:tableOfContentsLiteralHinweis: der URL wird hier als Literal transportiert, weil er hier nur als aktuelle Adresse und nicht als permanenter Ressourcen-Identifier verstanden wird.
 

856 $3Inhaltstext 

Jana Hentschke: Oder ist dieses Mapping zu DNB-spezifisch?

$u

Inhaltsangabe allgemein

 dcterms:descriptionLiteralHinweis: der URL wird hier als Literal transportiert, weil er hier nur als aktuelle Adresse und nicht als permanenter Ressourcen-Identifier verstanden wird.

 


  • No labels

1 Comment

  1. Zu Datentypen für Datumsintervalle (z. B. (JJJJ-JJJJ)): Es gibt für diese Intervalle keinen xsd-Datentyp, auch wenn das Thema mehrfach diskutiert worden ist, z. B. auf public-lod. Vielleicht gibt es etwas in EDTF, was aber aktuell keinen Standard ist, den z. B. ein OWL-Reasoner verstehen würde, auch wenn Teile von EDTF in die neue Version von ISO 8601 aufgenommen zu werden scheinen. Die OWL Time-Ontology hat die Properties hasBeginning und hasEnd, die aber einen extra Knoten für die Zeitangabe an sich verlangen.