Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Über die Gruppe

Das zunehmende Interesse an Linked Data hat Aktivitäten aller deutschen Bibliotheksverbünde in diesem Bereich zur Folge. RDF wurde als ein Datenformat anerkannt, das es ermöglicht, die in Bibliothekskatalogen schlummernden wertvollen Daten zusätzlichen Nutzerkreisen außerhalb der Bibliothekswelt zugänglich zu machen. Es existieren und entstehen derzeit diverse in Teilen unterschiedliche RDF-Repräsentationen von bibliografischen Daten.

Vor diesem Hintergrund hat sich eine Arbeitsgruppe zusammengefunden, die sich aus Linked Data-Vertretern der Verbünde und einigen Bibliotheken zusammensetzt.

Ihr Ziel ist es, eine Harmonisierung der RDF-Repräsentationen von Titeldaten zu erreichen und hierzu eine Empfehlung zu erarbeiten.

Die neuesten internationalen Entwicklungen im Bereich der Bereitstellung bibliografischer Daten im Semantic Web und die Bibliographic Framework Transition Initiative der Library of Congress haben ebenfalls zum Ziel, ein Modell zur RDF-Repräsentation bibliothekarischer Daten bereitzustellen. Die Gruppe Titeldaten beobachtet diese Entwicklungen und beabsichtigt, die Erfahrungen und Anforderungen der deutschsprachigen Bibliothekswelt mit einzubringen.

Mailingliste

Mitwirkende

  • Barbara Block - GBV
  • Stefan Brecheisen - BVB
  • Iris Hausmann - BSZ
  • Sarah Hartmann - DNB
  • Reinhold Heuvelmann - DNB
  • Andreas Kahl - BSB
  • Cornelia Katz - BSZ
  • Carsten Klee - ZDB
  • Adrian Pohl - hbz
  • Stefanie Rühle - SUB Göttingen
  • Verena Schaffner - OBVSG
  • Christiane Schmidt - Schweizerische Nationalbibliothek
  • Thomas Striffler - HeBIS
  • Jana Hentschke - DNB (Moderation)

Protokolle

09.03.2016 Web-Telefonkonferenz - Durchgehen der Kandidaten für die Erweiterten Empfehlungen aus der Praxis

21.01.2016 Arbeitstreffen in Frankfurt am Main

08.10.2015 Web-Telefonkonferenz - Arbeiten an den Anpassungen der Empfehlungen in Hinblick auf die RDA-Einführung Part III

02.09.2015 Web-Telefonkonferenz - Arbeiten an den Anpassungen der Empfehlungen in Hinblick auf die RDA-Einführung Part II

22.07.2015 Web-Telefonkonferenz - Arbeiten an den Anpassungen der Empfehlungen in Hinblick auf die RDA-Einführung

25.06.2015 Web-Telefonkonferenz - Allgemeiner Standabgleich/Bestandsaufnahme, Planungen RDA-Anpassungen

31.10.2013 Arbeitstreffen in Frankfurt am Main

27.06.2013 Telefonkonferenz - Planung der Veröffentlichung, Fragen zur Implementierung, Weiteres Vorgehen

11.04.2013 Telefonkonferenz - Zwischenstand zu ausstehenden Fragen des Arbeitstreffens in Leipzig

11.03.2013 Arbeitsgruppensitzung in Leipzig - Finale Besprechung der letzten Modellierungsfragen

08.02.2013 Telefonkonferenz - Empfehlungen V.0.1, Stand der Aufgaben vom 29.11.12, Vorbereitung / Planung des Arbeitstreffens in Leipzig

29.11.2012 Workshop in Köln - Stand der internationalen Harmonisierungsbestrebungen, Abstimmung des Kernelementsets

27.08.2012 Telefonkonferenz - Abstimmung weiteres Vorgehen, Organisatorisches

11.07.2012 Arbeitstreffen in Frankfurt am Main - Überarbeitung der Kernelementtabelle und Zusammenführung der bisherigen Ergebnisse

23.05.2012 Arbeitstreffen in Hamburg - Besprechung der Themenblöcke, Festlegung der Kernelemente

11.04.2012 Arbeitstreffen in Mannheim - Besprechung angewandter Vokabulare, Einteilung der Titeldatencharakteristika in Themenblöcke

23.01.2012 Telefonkonferenz - Abstimmung genereller Ziele des Austausches und des weiteren Vorgehens

Empfehlungen

Arbeitsdokumente

Bisherige Arbeitsergebnisse in den Verbünden (Stand vor Einführung der Empfehlungen)

Angewandte Vokabulare (Stufenweiser Bestandsaufbau und Annäherung an die ausgewählten Vokabulare)

Sammlung offener Fragen

  • Keine Stichwörter