Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Icon

ENTWURF

Auf dieser Seite werden Empfehlungen zur Rechtebeschreibung in MODS formuliert. Grundlage sind die Erkenntnisse vom 2018-05-28 - Präsenztreffen vor ersten Veröffentlichungen. Eine abschließende, offizielle Empfehlung wird gesondert veröffentlicht. Diese Seite dient der Feinabstimmung und Diskussion.

Einleitung

Mit dem PREMIS-Vokabular können Rechteinformationen in METS/rightsMD gespeichert werden.

Elemente

Access-Status

Der Access-Status wird vor allem in Anwendungen wie BASE benötigt, um den Nutzern eine einfache und schnelle Möglichkeit zu bieten, Dokumente nach freier Verfügbarkeit zu filtern. Der Access Status ist keine Pflichtangabe, wird jedoch empfohlen.

Dies kann in PREMIS mit folgenden Elementen und Attributen umgesetzt werden:

rightsBasis

In dem PREMIS-Element <rightsBasis> wird zur Beschreibung des Access-Status immer "other" eingetragen.

otherRightsBasis

In dem PREMIS-Element <otherRightsBasis> wird zur Beschreibung des Access-Status immer "Access-Status" eingetragen.

otherRightsDocumentationIdentifierValue

In dem PREMIS-Element <otherRightsDocumentationIdentifierValue> wird zur Beschreibung des Access-Status immer der URI zum ausführlichen Beschreibungstext der Status-Angabe eingetragen.

otherRightsDocumentationIdentifierType

In dem PREMIS-Element <otherRightsDocumentationIdentifierType> wird zur Beschreibung des Access-Status immer die offizielle Benennung der Status-Angabe eingetragen.

otherRightsNote

In dem PREMIS-Element <otherRightsNote> kann zur Beschreibung des Access-Status ein weiterer Text eingetragen werden. Es wird empfohlen, bestehende Texte nachzunutzen.

Rechtehinweis/Lizenz - Creative Commons-Lizenzen

Der Rechtehinweis, beziehungsweise die Lizenzangabe wird zu dessen Anzeige und gegebenenfalls für Auswertungen benötigt. Eine einheitliche Belegung der Elemente und Attribute ist erwünscht, jedoch auf Grund der Anforderungen in den Institutionen nicht vollständig möglich.

Durch die Vielzahl der Lizenz- und Rechtehinweisformen kann in der ersten Empfehlung nur die Beschreibung der Creative Commons-Lizenzen beschrieben werden.

 

rightsBasis

In dem PREMIS-Element <rightsBasis> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenzen immer "license" eingetragen.

licenseDocumentationIdentifierValue

In dem PREMIS-Element <licenseDocumentationIdentifierValue> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenz immer der URI zum ausführlichen Beschreibungstext der Creative Commons-Lizenz eingetragen.

licenseDocumentationIdentifierType

In dem PREMIS-Element <licenseDocumentationIdentifierType> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenz immer "Creative Commons" eingetragen.

licenseTerms

In dem PREMIS-Element <licenseTerms> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenz immer die offizielle, codierte Benennung eingetragen.

licenseNote

In dem PREMIS-Element <licenseNote> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenz immer die offizielle, Kurzbeschreibung der Lizenz eingetragen.

 

Rechteinhaber

Da [Entwurf] Rechteinhaber (Empfehlung 1.1) unterschiedlich definiert wird, vor allem bei Digitalisaten der Public Domain, die unter CC-Lizenzen stehen, kann zum jetzigen Zeitpunkt keine eindeutige Empfehlung gegeben werden. Es ist jedoch möglich, in PREMIS Institutionen mit unterschiedlichen Rollen anzugeben, die den Rechteinhaber zumindest benennen. Dies erfolgt über normierte Rollen, wobei in dieser Empfehlung zunächst nur die in der PREMIS-Dokumentation verwendeten Rollen berücksichtigt werden. Es ist jedoch möglich, andere Standardformen der MARC-Relator, wie in 02 Soll-Analyse - MODS - Rechteinhaber zu nutzen.

Icon

Es liegt im nicht Aufgabenbereich der Gruppe Lizenzen, Empfehlungen zur Verwendung dieser Bezeichnungen zu formulieren. Dies liegt im Verantwortungsbereich der jeweiligen Institutionen.

Zur Beschreibung des Rechteinhabers oder der Kontaktinstitution werden folgende PREMIS-Elemente genutzt:

linkingAgentIdentifierType

In dem PREMIS-Element <linkingAgentIdentifierType> wird die offizielle Benennung oder Abkürzung der Normdaten eingetragen.

linkingAgentIdentifierValue

In dem PREMIS-Element <linkingAgentIdentifierType> wird immer der URI zum ausführlichen Beschreibungstext der Institution im jeweiligen Normdatenquelle eingetragen.

linkingAgentRole

In dem PREMIS-Element <linkingAgentIdentifierType> wird immer einer der empfohlenen Rollen eingetragen.

Rollen

contact

creator

publisher

rightsholder

grantor

Zeitliche Gültigkeit

Die Erfassung der zeitlichen Gültigkeit einer Lizenz (Embargo-Frist zur OA-Veröffentlichung, Verzögerte Veröffentlichung eines Digitalisats wegen Urheberrecht, ...) ist in PREMIS in mehreren Elementen direkt möglich: 

  • copyrightApplicableDates
  • licenseApplicableDates
  • statuteApplicableDates
  • otherRightsApplicableDates
  • rightsGranted

 

METS - CC BY-NC-SA 3.0 DE

startDate

In dem PREMIS-Element <startDate> wird, wenn vorhanden, immer nach ISO 8601 das Datum des Beginns der Lizenz, der Zugriffsbeschränkung, des Urheberrechts, ... eingetragen.

endDate

In dem PREMIS-Element <endDate> wird, wenn vorhanden, immer nach ISO 8601 das Datum des Endes der Lizenz, der Zugriffsbeschränkung, des Urheberrechts, ... eingetragen.

 

  • No labels