Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

ENTWURF

Auf dieser Seite werden Empfehlungen zur Rechtebeschreibung in MODS formuliert. Grundlage sind die Erkenntnisse vom 2018-05-28 - Präsenztreffen vor ersten Veröffentlichungen. Eine abschließende, offizielle Empfehlung wird gesondert veröffentlicht. Diese Seite dient der Feinabstimmung und Diskussion.

Inhalt

Rechteinhaber

Definition

Der Rechteinhaber ist die Person oder die Körperschaft, die über die notwendigen Rechte verfügt, das betreffende Dokument online zu veröffentlichen. In der Regel ist dies der Urheber oder die Urheberin des Dokuments, außer die betreffenden Rechte wurden an eine andere Person oder Körperschaft übertragen, oder der Urheber oder die Urheberin verfügt nicht die notwendigen Rechte aller Inhalte für eine Online-Veröffentlichung. Die Rechte eines Dokument können bei mehreren Rechteinhabern liegen.

Der Rechteinhaber oder die Rechteinhaber kann/können zum Beispiel bei allen Creative Commons Lizenzen mit Namensnennung angegeben werden.

Siehe [Entwurf] Rechteinhaber (Empfehlung 1.1) für ausführliche Informationen und Empfehlungen.

Empfehlung

Für die Angabe des Rechteinhabers empfehlen wir die Verwendung der folgenden Elemente aus MODS:

<name>

In das MODS-Element <name> werden alle Informationen über den Rechteinhaber eingetragen (https://www.loc.gov/standards/mods/userguide/name.html). Die Anwendung ist verpflichtend, wenn ein Rechteinhaber erfasst wird. Das Element wird durch folgende Unterelemente und Attribute spezifiziert.

<name@type>

In das MODS-Attribut <name@type> wird angegeben, ob es sich bei dem Rechteinhaber um eine Person oder Körperschaft handelt.

<name@valueURI>

In das MODS-Attribut <name@authority> wird immer der URI eingetragen, der den Rechteinhaber eindeutig identifiziert. 

<name@authority>

In das MODS-Attribut <name@authority> wird immer die Quelle eingetragen, wenn der Rechteinhaber durch einen URI in dem MODS-Attribut <name@valueURI> spezifiziert wird.

<roleTerm>

In das MODS-Element <roleTerm> wird immer der MARC Relator Term in Codeform (cph) oder Textform (copyright holder) eingetragen. In das MODS-Element <roleTerm> ist verpflichtend die Codeform einzutragen. Die Textform kann optional in ein zweiten MODS-Element <roleTerm> eingetragen werden.

  • Code: cph
  • Text: copyright holder

A person or organization to whom copy and legal rights have been granted or transferred for the intellectual content of a work. The copyright holder, although not necessarily the creator of the work, usually has the exclusive right to benefit financially from the sale and use of the work to which the associated copyright protection applies.

https://www.loc.gov/marc/relators/relaterm.html

<roleTerm@type>

In das MODS-Attribut <roleTerm@type> wird immer angegeben, ob der Wert in dem MODS-Element <roleTerm> in Code- oder Textform eingetragen ist. Dieses Attribut ist verpflichtend, wenn <roleTerm> vergeben wird.

  • Code: code
  • Text: text

<roleTerm@authority>

In das Attribut <roleTerm@authority> wird immer "marcrelator" eingetragen. Dieses Attribut ist verpflichtend, wenn <roleTerm> vergeben wird.

Beispiele

Rechteinhaber - Copyright Holder
<name type="corporate" authority="gnd" valueURI="http://d-nb.info/gnd/5165770-3">
	<namePart>SLUB Dresden</namePart>
	<role>
		<roleTerm type="code" authority="marcrelator">cph</roleTerm>
	</role>
</name>