Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Hier gelangen Sie zu den Dokumenten der GND-Übergangsregeln für Körperschaften:

K1 Wahl des Namens, Informationsquellen

K2 Sprachliche Form

K3 Schriftform

K4 Schreibweise

K5 Weglassungen

K6 Zählungen
K6 Zählungen (16.03.2012, KorZ)

K7 Zeitangaben

K8 Namensänderungen
K8 Namensänderungen (16.03.2012, KorZ)

K9 Namensänderungen in identifizierenden Zusätzen

K10 Ortsbindung von Körperschaften

K11 Untergeordnete Körperschaften, selbstständige Form

K12 Untergeordnete Körperschaften, unselbstständige Form
K12 Untergeordnete Körperschaften, unselbstständige Form (16.03.2012, KorZ)

K13 Organe von Körperschaften (außer bei Gebietskörperschaften und Religionsgemeinschaften)
K13 Organe von Körperschaften (außer bei Gebietskörperschaften und Religionsgemeinschaften) (16.03.2012, KorZ)

K14 Universitäten des deutschen Sprachgebietes
K14 Universitäten des deutschen Sprachgebietes (16.03.2012, KorZ)

K15 Firmen, Unternehmen

K16 Musikkörperschaften

K17 Nach beteiligten Personen benannte Körperschaften

K18 Planungsgemeinschaften

K19 Gebietskörperschaften: Organe
K19 Gebietskörperschaften: Organe (16.03.2012, KorZ)

K20 Gebietskörperschaften: Ministerien

K21 Gebietskörperschaften: Militärische Körperschaften

K22 Religionsgemeinschaften: Wahl des Namens

K23 Religionsgemeinschaften: Lokale Einheiten (außer Klöster und Stifte)

K24 Religionsgemeinschaften: Lokale Einheiten, Klöster und Stifte

K25 Religionsgemeinschaften: Personale Einheiten
K25 Religionsgemeinschaften: Personale Einheiten (16.03.2012, KorZ)

K26 Religionsgemeinschaften: Organe

Hinweis zu Religionsgemeinschaften: Regionale Einheiten

 letztes Update: 19.03.2012

  • No labels

1 Comment

  1. Unknown User (kohn)

    Zu K4: Hier müsste ein Hinweis auf die 200er Paragrafen in RAK-WB ergänzt werden, insbesondere wegen der offensichtlich nicht mehr gültigen Regelungen in § 204 RAK-WB