Skip to end of metadata
Go to start of metadata
GND-JIRA-TicketDatum         EntitätThemaNachricht
  2019-09-16

 Personen

Körperschaften

Geografika

Sachschlagwort

 Neues Level "z" und Top500-Datensätze 

Um den Datenschutz lebender Personen zu gewährleisten, wird für Personendatensätzen, in denen die Lebensdaten nicht vermerkt werden sollen , ein neues Level "z" (3. Position Feld 005) eingerichtet, um solche Datensätze vor unberechtigter Bearbeitung zu schützen.

Mit Top500 werden GND-Sätze gekennzeichnet, die mit mehr als 10.000 Titeln in den Verbünden BVB, NB, OBV, HBZ, IDS verknüpft sind.

Diese Top500-Datensätze werden ebenfalls so gekennzeichnet.  

Hierdurch wird gewährleistet, dass diese Datensätze nicht einfach geändert werden können.

Deshalb wurde am 06. September ein maschineller Änderungslauf durchgeführt:

  • Feld 005: Alle Top500 Datensätze erhalten ein eigenes Level "z" als dritten Indikator in der Satzart (aus Ts1 wird Tsz etc.). Durch die Einführung des eigenen Levels "z" können diese Datensätze dann nur noch mit einer AfS-Superkennung geändert werden.  
  • Feld 667: Der Text "Top500 - jede Art von Änderung nur nach Absprache" wird geändert in Bearbeitungssperre (Top500) - Änderungswünsche an DNB

Es gilt nun zu beachten, dass bei Recherchen Level z zusätzlich zu berücksichtigen ist.

Änderungswünsche aller Art sind an die Arbeitsstelle für Standardisierung zu richten.

Intellektuelle Korrekturen an Top500-Datensätzen finden in Absprache mit den Verbünden statt.

Hinweise auf zu sperrende Datensätze oder Änderungen an gesperrten Datensätzen senden Sie bitte per E-Mail an gnd-info@dnb.de

 2019-08-23  PersonenAbschaffung Tn-Normdaten siehe Abschaffung von Tn-Normdaten in der GND mit Auswirkung auf die Titeldaten der DNB 
 2019-07-04 Körperschaften ZDB-Redaktion

Aufgrund personeller Engpässe kann die ZDB bis auf weiteres nur eingeschränkte Leistungen erbringen und insbesondere die Korrektur von Körperschafts-Neuaufnahmen nicht gewährleisten.

Bitte diese Info an alle Redakteure weitergeben.

612019-05-16 AlleMailboxenIn der Praxis erhalten Absender von Mailboxen oftmals die Antwort, der Fall sei erledigt bzw. ein Verbund sei nicht betroffen. 

Diese Nachrichten zu sichten und zu entwerten nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Antworten auf Mailboxen sollten jedoch nur erfolgen, wenn ein Handlungsbedarf besteht, also bei Änderungswünschen, Abstimmungen. Diskussionen oder ähnliche Anliegen.

Alle Redakteure werden daher gebeten, sich dieser Praxis zukünftig anzuschließen.

 962019-05-21Personen

 Personen(namen) mit "genannt"

 

Als bevorzugte Namensform wird die vorliegende Form erfasst, dazu als effektivste Sucheinstiege jeweils Verweisungen mit beiden einzeln verwendeten Nachnamen sowie dem letztgenannten Namensbestandteil als Persönlicher Name (da nicht eindeutig, ob dieser als Pseudonym verwendet wird, vor allem bei Personen der Gegenwart).

Den zusammengesetzten Familiennamen, der durch das Wort „genannt“ oder eine ähnliche Wendung verbunden ist, wird als Namensvariante / alternativer Name (Pica-Feld 400) ohne dieses Wort erfasst.

Beispiel:

100 Denis genannt Stoodt, Benjamin

400 Denis gen. Stoodt, Benjamin

400 Denis, Benjamin

400 Stoodt, Benjamin

400 $PStoodt

400 Denis Stoodt, Benjamin

(bei abweichenden Fällen, z.B. eindeutig bekanntem Pseudonym nach "genannt", kann dies im Datensatz vermerkt und abweichend erfasst werden; eine DACH AWR wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben)

     
     
   

 

 
     
     
     
     
     
     
     


 

  • No labels