Skip to end of metadata
Go to start of metadata

WinIBW3:Kurzanzeige

Das Ergebnis einer Recherche wird - wenn die Treffermenge größer als 1 ist - in der Kurzanzeige sichtbar.

Mit der Entertaste bzw. Mausklick holen Sie einen markierten Datensatz in die Vollanzeige.
Mit der Escapetaste gelangen Sie zur Reviewanzeige.

Die Datensätze sortieren in der Kurzanzeige nach Erscheinungsjahren. Die Kurzanzeige kann (noch) nicht nach anderen Kriterien sortiert werden.
Bei der Anzeige einer hierarchischen Aufnahme (die sog. Familienanzeige) werden die Datensätze nach der Bandzählung sortiert.

Spalten

In der Kurzanzeige werden i.d.R. sieben Spalten angezeigt:

  • Laufende Nummer
  • Codierung (die ersten 3 Positionen der Kategorie 0500 bzw. 005 eines Datensatzes)
  • Titel
  • Verfasserangabe
  • Ausgabebezeichnung
  • Verlag
  • Erscheinungsjahr

Sie können die Spaltenbreiten ändern, indem Sie mit der Maus auf die Markierungen am oberen Rand der Kurzanzeige klicken (Abbildung Kurzanzeige: siehe rote Pfeile). Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf den Inhalt einer Zeile zeigen, wird eine Legende mit dem vollständigen Inhalt dieser Zeile sichtbar (Abbildung Kurzanzeige: siehe grüner Pfeil).

Vor- und Zurückblättern

Sie können innerhalb der Kurzanzeige blättern, indem Sie die Bildlaufleiste verschieben, indem Sie das Scrollrad Ihrer Maus betätigen oder Sie verwenden diese Tastenkombinationen:

Taste

Funktion

Bild-nach-unten

Blättern zur nächsten Seite

Bild-nach-oben

Blättern zur vorigen Seite

Ende

Springen zum Ende der Kurzanzeige

Pos1

Springen zum Anfang der Kurzanzeige


 

  • No labels