Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Seit 28.10.2010 können Datensätze in der WinIBW mit dem Kommando "p[rint] q" ohne die Kategorie 4720 ausgedruckt werden. mehr...

Nach Einführung des neuen MVB-Importprozesses wurden Datensätze mit den Kategorien 3019 und 4720 aufgebläht, sodass teilweise pro Datensatz mehrere Papierseiten ausgedruckt wurden. Die Formalerschließung hat somit die Anforderung gestellt, dass beim Ausdruck die Felder 3019 und 4720 ausgeblendet werden.

Dies wurde inzwischen mit CBS-Bordmitteln soweit umgesetzt, dass zumindest das Feld 4720 ausgeblendet wird, wenn man für den Ausdruck das Anzeigeformat "Q" verwendet.

Technisch realisiert wurde diese Anforderung mit Hilfe einer neuen Filtertabelle "MVB". Da in den Filtertabellen keine Unterscheidung einzelner Occurrences möglich ist, kann der Ausdruck der Kategorie 3019 (Pica+: 029F/09) leider nicht unterdrückt werden, ohne das weitere Felder ausgelendet würden.

  • No labels