Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Zum 26. April wurde die Onlinenormschnittstelle für die GKD produktiv gesetzt. Dies bedeutet für externe Anwender, dass sie über ihren eigenen Client (z. B. Aleph) direkt online in der GKD (Masterdatenbank in ILTIS) per Z39.50 Datensätze neu erfassen und verändern können und diese sofort über OAI in ihren eigenen Verbund-Spiegel der GKD zurückgeliefert bekommen.mehr...
Offline-Änderungsdienste für diese Teilnehmer sind damit theoretisch nicht mehr notwendig. In der PND ist die Onlinenormschnittstelle bereits seit 2008 aktiv, in der SWD seit 2009.

Für die Einführung der Onlinenormschnittstelle waren auch Anpassungen am Datenformat notwendig, damit alle Informationen verlustfrei und reversibel per MAB an die Teilnehmer transportiert werden können. Zudem gab es Änderungen, die im Zusammenhang mit dem Workflow des Datenaustausches und der Berechtigungsverwaltung stehen. Das aktuelle GKD-Feldverzeichnis finden Sie im Bereich Dokumentationen. Die neuen, gelöschten und veränderten Felder sind hervorgehoben dargestellt. Die Änderungen am Datenformat haben in manchen Fällen auch Auswirkungen auf die Indexierung. Die aktuelle Indxierungsdokumentation finden Sie ebenfalls auf der Seite Dokumentationen.

  • No labels