Child pages
  • ImageMagick: Validierungsworkflow für ganze Ordner

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Rein theoretisch ist so ein Batch-Programm Skript leicht geschrieben. In einem Editor (z. B. Notepad++) den Text eintippen, dann mit der Endung ".bat" abspeichern und bei Bedarf mit Doppelklick starten. Hier ein Beispiel für den Wunsch, alle TIFF-Dateien eines Ordners zu validieren:

...

Allerdings validiert dieser Batch tatsächlich nur TIFFs und zwar auch nur diejenigen, die exakt ".tif" als Endung haben. Immerhin schreibt er alles in die Ergebnisdatei "tiffreport.txt", auch die Fehlermeldungen. Sofern das Programm ProgrammSkript mehrfach gestartet wird, schreibt der Batch die Ergebnisse immer weiter fortlaufend in die "tiffreport.txt"-Datei und hängt sozusagen immer mehr an. Möchte man das nicht, muss man entweder die Datei im Ordner umbenennen oder den Dateinamen im Batchtext verändern.

...