Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Beschreibung

Die Funktion wechselt automatisch von der eigenen Kennung zur Exemplarkennung des anderen Standortes und ruft dort den gleichen Titel auf. Es kann zwischen Standorten Leipzig /Frankfurt und den Abteilungen FE/IE unterschieden werden.


Die Funktion speichert die IDN des angezeigten Datensatzes in der Zwischenablage, meldet den Benutzer unter einer Kennung des anderen Standortes an und ruft den Datensatz mit der in der Zwischenablage gespeicherten IDN wieder auf.
Der Standort des Benutzers wird aus dem Benutzerprofil (Datei: user_pref, Eintrag: userData.standort) gelesen. Ist der Eintrag nicht vorhanden, kann er erfasst werden.
Die Abteilung des Benutzers wird aus dem Benutzerprofil (Datei: user_pref, Eintrag: userData.abteilung) gelesen. Ist der Eintrag nicht vorhanden, kann er erfasst werden.
Wenn Standort = DNB-F wird nach Kennung EXLpzFfm gewechselt.
Wenn Standort = DNB-L wird nach Kennung EXFfmLpz gewechselt.
Wenn Abteilung = IE wird nach Kennung IELpzFfm bzw. IEFfmLpz gewechselt.

Kennungen

Bibliothek

ILN

Urheber

Funktion

EXLpzFfm

01011240

1

1240

Ermöglicht Frankfurter KollegInnen der Formalerschliessung die Bearbeitung von Leipziger Exemplardaten mit Urheberkennung 1240

EXFfmLpz

02921140

2

1140

Ermöglicht Leipziger KollegInnen der Formalerschliessung die Bearbeitung von Frankfurter Exemplardaten mit Urheberkennung 1140

IELpzFfm

01011250

1

1250

Ermöglicht Frankfurter KollegInnen der Inhaltserschliessung die Bearbeitung von Leipziger Exemplardaten mit Urheberkennung 1250

IEFfmLpz

02921150

2

1150

Ermöglicht Leipziger KollegInnen der Inhaltserschliessung die Bearbeitung von Frankfurter Exemplardaten mit Urheberkennung 1150

Historie

Datum

geändert von

Beschreibung

2011-02-23

Althaus

Anpassungen für die Inhaltserschliessung

Scriptdatei

dnb_public.js

Seitenanfang

  • No labels