Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

1. Syntaxfarben

Damit die Unterfelder besser erkannt werden, ist es ratsam die Syntaxfarben für die Anzeigeformate "d" und "da" anzupassen. (verkürztes Beispiel)

005 Tp1
035 gnd/118572113
100 Lessing, Doris
400 Lessing, Doris May$vLCAuth
400 Lessing, Doris M.
400 Lessingk, Ntoris
400 Lesing, Doris
400 Somers, Jane$4pseu
548 22.10.1919$4datx
548 1919$4datl
550 !040533115!Schriftstellerin$4berc
551 !953296237!Kermanschah$4ortg

Dateien:
c:\Programme\WinIBW30\defaults\pref\setup.js
c:\Programme\WinIBW30\scripts\config_german.js

Da setup.js in WinIBW3.3 und WinIBW3.4 nicht identisch sind, sollte diese Datei nicht über das Update aktualisiert werden. Beim GBV wurde folgende Vorgehensweise erfolgreich getestet: Eien neue Datei mit Namen syntaxcolor.js anlegen und hier die Anweisungen für die neuen Syntaxfarben eintragen. Diese Datei per Update verteilen. Beim Starten der WinIBW3 wird sie gelesen und die Syntaxfarben verwendet.

Details

Für die Präsentationsformate D und DA müssen im Setup folgende Syntaxfarbendefinitionen enthalten sein:

pref("ibw.presentation.syntaxcolor.D.regex.subfield", "(\$\[a-zA-Z0-9\])");
pref("ibw.presentation.syntaxcolor.D.format.subfield", '<span style="font-weight:bold;color:CC3300">$0</span>');
pref("ibw.presentation.syntaxcolor.DA.regex.subfield", "(\$\[a-zA-Z0-9\])");
pref("ibw.presentation.syntaxcolor.DA.format.subfield", '<span style="font-weight:bold;color:CC3300">$0</span>');

Bei einer bereits installierten WinIBW3-Version kann man die Zeilen in der Datei*..\defaults\pref\setup.js* ergänzen.

Im Setup-Studio können die Syntaxfarben unter "Advanced Settings" definiert werden:

Name

Value

ibw.presentation.syntaxcolor.D.regex.subfield

"(\$\[a-zA-Z0-9\])"

ibw.presentation.syntaxcolor.D.format.subfield

'<span   style="font-weight:bold;color:CC3300">$0</span>'

ibw.presentation.syntaxcolor.DA.regex.subfield

"(\$\[a-zA-Z0-9\])"

ibw.presentation.syntaxcolor.DA.format.subfield

'<span   style="font-weight:bold;color:CC3300">$0</span>'

Für die entsprechende Umsetzung im Edit-Fenster muss die folgende Zeile in der Scriptdatei config_german.js im Bereich setSyntaxColour ergänzt werden:

application.addSyntaxColor("d", "(\\$[a-zA-Z0-9])", "0x0000CC");

2. Kontexthilfe

Mit Taste F1 wird die URL der DNB aufgerufen. Dies wird im CBS geregelt.

[PARAM#DU#CATHELP#]
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>

<OnlineCatHelp>

<help>
        <normal>http://wiki.d-nb.de</normal>
        <access>http://wiki.d-nb.de/display/ILTIS/ILTIS-Seiten</access>
        <cataloguing>/display/ILTIS/ILTIS-Seiten</cataloguing>
        <prefix></prefix>
        <suffix>.pdf</suffix>
        <url_base>/download/attachments/41157656/</url_base>
        <AccessControl>false</AccessControl>
</help>


<help_MI>
        <url_base>/download/attachments/50759357/</url_base>
        <prefix></prefix>
        <suffix>.pdf</suffix>
</help_MI>

<help_II>
        <url_base>/download/attachments/50759357/</url_base>
        <prefix></prefix>
        <suffix>.pdf</suffix>
</help_II>

</OnlineCatHelp>
\\

3. Funktionsleiste "GND"

In der Funktionsleiste sollten diese Funktionen enthalten sein:

• Neuer Normsatz Tp: Person (individualisiert)
• Neuer Normsatz Tn: Person (nicht individualisiert)
• Neuer Normsatz Tb: Körperschaft
• Neuer Normsatz Tf: Kongress
• Neuer Normsatz Tu: Werk
• Neuer Normsatz Tg: Geografikum
• Neuer Normsatz Ts: Sachbegriff
• Normsatz vollenden
• Codes für Beziehungen ($4)

Werden noch weitere Funktionen benötigt?
Soll anstelle von "Normsatz" das Wort "Entität" verwendet werden?

4. Beschreibung einzelner Funktionen

[einzelne Skriptdateien und -Datenmasken]

[Erläuterungen zu den DNB-Skripten und -Datenmasken]

weitere Funktionen / Ideen
  • Funktion: "Neuer Normsatz …"
    Anstelle der sechs Funktionen "Neuer Normsatz: Person" bis " Neuer Normsatz: Sachbegriff" könnte man eine einzige Funktion anbieten. Aber dann müsste der Anwender aus einer Liste den Normsatztyp auswählen, den er anlegen will, d. h. er muss in zwei Schritten zum Ziel gehen. (Status: in Diskussion; zuständig: DNB)
  • Funktion: "Normsatz vollenden"
    Die Funktion "Normsatz vollenden" prüft die Materialart in Feld 005 und verzweigt dann zu verschiedenen Funktionen, die je nach Normsatztyp unterschiedliche Aktionen ausführen. Es werden Felder und PPN-Links ergänzt. Kolleginnen wiesen darauf hin, dass ein Datensatz nach dem Ausführen der Funktion noch lange nicht vollendet sei. Wie könnte man die Funktion stattdessen bezeichnen?
    - Normsatz ergänzen
    - Normsatz vervollständigen
  • Funktion: "Codes für Beziehungen ($4)"
    Abhängig davon, in welchem Feld sich der Cursor befindet, werden unterschiedliche Auswahllisten für Unterfeld $4 angeboten. Beispiel für Feld 400 (Personen):

    Frage: Muss auch der Inhalt von Feld 005 geprüft werden?
  • Keine Stichwörter