Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

ENTWURF

Auf dieser Seite werden Empfehlungen zur Rechtebeschreibung in METS formuliert. Grundlage sind die Erkenntnisse vom 2018-05-28 - Präsenztreffen vor ersten Veröffentlichungen. Eine abschließende, offizielle Empfehlung wird gesondert veröffentlicht. Diese Seite dient der Feinabstimmung und Diskussion.

Inhalt

Einleitung

Der Metadata Encoding and Transmission Standard - kurz METS - wurde 2001 entwickelt und wird seitdem von der Libary of Congress und dem METS Editorial Board gepflegt. METS ist ein XML-Format, das u.a. als Austauschformat genutzt wird und das vor allem die Strukturen und administrativen Eigenschafen von digitalen Objekten beschreibt. Allerdings handelt es sich bei METS um ein Containerformat, d.h. die detaillierte Beschreibung der administrativen Daten muss durch die Verwendung von Elementen aus anderen Metadatenstandards innerhalb des METS-Datensatzes erfolgen.

Für die Beschreibung von Rechteangaben innerhalb der METS-Daten empfehlen wir die Verwendung von PREMIS. PREMIS ist ein Standard zur administrativen Beschreibung, der vor allem die Langzeitarchivierung von digitalen Objekten unterstützt und die Elemente dieses Standards ermöglichen eine recht detaillierte Beschreibung der Rechte an einem Objekt.

METS

mets:rightsMD

Rechteinformationen zu einem digitalen Dokument werden in METS in dem Container <mets:rightsMD> gespeichert.

mets:mdWrap

In dem METS-Element <mets:rightsMD> wird das METS-Element <mets:mdWrap> genutzt, um das PREMIS-Metadatenschema einzubetten.

MDTYPE

In dem METS-Attribut MDTYPE muss der Wert "PREMIS:RIGHTS" gespeichert werden (Vergleiche: https://www.loc.gov/standards/mets/mets-extenders.html).

Beispiel

<mets:amdSec>
	<mets:rightsMD>
		<mets:mdWrap MDTYPE="PREMIS:RIGHTS">
			<mets:xmlData>
				...
			<mets:xmlData>
 		</mets:mdWrap>
	</mets:rightsMD>
</mets:amdSec>

PREMIS

Access Status

Für die Angabe, inwieweit eine Ressource frei zugänglich ist, empfehlen wir die Verwendung der folgenden Elemente aus PREMIS:

rightsBasis

In dem PREMIS-Element <rightsBasis> wird zur Beschreibung des Access-Status immer "other" eingetragen.

otherRightsBasis

In dem PREMIS-Element <otherRightsBasis> wird zur Beschreibung des Access-Status immer "Access-Status" eingetragen.

otherRightsDocumentationIdentifierValue

In dem PREMIS-Element <otherRightsDocumentationIdentifierValue> wird zur Beschreibung des Access-Status immer der URI zum ausführlichen Beschreibungstext der Status-Angabe eingetragen.

otherRightsDocumentationIdentifierType

In dem PREMIS-Element <otherRightsDocumentationIdentifierType> wird zur Beschreibung des Access-Status immer die offizielle Benennung der Status-Angabe eingetragen.

otherRightsNote

In dem PREMIS-Element <otherRightsNote> kann zur Beschreibung des Access-Status ein weiterer Text eingetragen werden. Es wird empfohlen, bestehende Texte nachzunutzen.

Beispiel 1: Verwendung des URI für Access Status

<mets:rightsMD>
	<mets:mdWrap MDTYPE="PREMIS:RIGHTS">
		<mets:xmlData>
			<pre:rightsStatement>
				<pre:rightsBasis>other</pre:rightsBasis>
				<pre:otherRightsInformation>
					<pre:otherRightsBasis>Access-Status</pre:otherRightsBasis>
					<pre:otherRightsDocumentationIdentifier>
						<pre:otherRightsDocumentationIdentifierValue>http://purl.org/eprint/accessRights/OpenAccess</pre:otherRightsDocumentationIdentifierValue>
					</pre:otherRightsDocumentationIdentifier>
				</pre:otherRightsInformation>
			</pre:rightsStatement>
		<mets:xmlData>
 	</mets:mdWrap>
</mets:rightsMD>

Beispiel 2: Verwendung des URI und weiterer Informationen für Access Status

<mets:rightsMD>
	<mets:mdWrap MDTYPE="PREMIS:RIGHTS">
		<mets:xmlData>
			<pre:rightsStatement>
				<pre:rightsBasis>other</pre:rightsBasis>
				<pre:otherRightsInformation>
					<pre:otherRightsBasis>Access-Status</pre:otherRightsBasis>
					<pre:otherRightsDocumentationIdentifier>
						<pre:otherRightsDocumentationIdentifierValue>http://purl.org/eprint/accessRights/OpenAccess</pre:otherRightsDocumentationIdentifierValue>
						<pre:otherRightsDocumentationIdentifierType>Eprints AccessRights Vocabulary EncodingScheme</pre:otherRightsDocumentationIdentifierType>
					</pre:otherRightsDocumentationIdentifier>
					<pre:otherRightsNote>Freely available on the public Internet</pre:otherRightsNote>
				</pre:otherRightsInformation>
			</pre:rightsStatement>
		<mets:xmlData>
 	</mets:mdWrap>
</mets:rightsMD>

Rechtehinweis/Lizenz

Für die Angabe, welche Nutzungsbedingungen für die Ressource gelten, empfehlen wir die Verwendung der folgenden Elemente aus PREMIS:

copyrightStatus

In dem PREMIS-Element <copyrightStatus> wird der Urheberrechtsstatus eingetragen. Vorschläge aus PREMIS sind "copyrighted", "publicdomain" und "unknown" (Seite 187). Das Element sollte immer belegt werden.

rightsBasis

In dem PREMIS-Element <rightsBasis> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenzen immer "license" eingetragen.

licenseDocumentationIdentifierValue

In dem PREMIS-Element <licenseDocumentationIdentifierValue> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenz immer der URI zum ausführlichen Beschreibungstext der Creative Commons-Lizenz eingetragen.

licenseDocumentationIdentifierType

In dem PREMIS-Element <licenseDocumentationIdentifierType> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenz immer "Creative Commons" eingetragen.

licenseTerms

In dem PREMIS-Element <licenseTerms> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenz immer die offizielle, codierte Benennung eingetragen.

licenseNote

In dem PREMIS-Element <licenseNote> wird zur Beschreibung der Creative Commons-Lizenz immer die offizielle, Kurzbeschreibung der Lizenz eingetragen.

Beispiel 3: Verwendung des URI für die Lizenzangabe

<mets:rightsMD>
	<mets:mdWrap MDTYPE="PREMIS:RIGHTS">
		<mets:xmlData>
			<pre:rightsStatement>
				<pre:rightsBasis>license</pre:rightsBasis>
				<pre:licenseInformation>
					<pre:licenseDocumentationIdentifier>
						<pre:licenseDocumentationIdentifierValue>http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/</pre:licenseDocumentationIdentifierValue>					
                    </pre:licenseDocumentationIdentifier>
				</pre:licenseInformation>
			</pre:rightsStatement>
		<mets:xmlData>
 	</mets:mdWrap>
</mets:rightsMD> 

Beispiel 4: Verwendung des URI und weiterer Informationen für die Lizenzangabe

<mets:rightsMD>
	<mets:mdWrap MDTYPE="PREMIS:RIGHTS">
		<mets:xmlData>
			<pre:rightsStatement>
				<pre:rightsBasis>copyright</pre:rightsBasis>
				<pre:copyrightInformation>
					<pre:copyrightStatus>
						copyrighted
					</pre:copyrightStatus>
					<pre:copyrightJurisdiction>
						de
					<pre:copyrightJurisdiction>
				</pre:copyrightInformation>>
			</pre:rightsStatement>
			<pre:rightsStatement>
				<pre:rightsBasis>license</pre:rightsBasis>
				<pre:licenseInformation>
					<pre:licenseDocumentationIdentifier>
						<pre:licenseDocumentationIdentifierValue>http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/</pre:licenseDocumentationIdentifierValue>
						<pre:licenseDocumentationIdentifierType>Creative Commons</pre:licenseDocumentationIdentifierType>
					</pre:licenseDocumentationIdentifier>
					<pre:licenseTerms>CC BY-NC-SA 3.0 DE</pre:licenseTerm>
					<pre:licenseNote>Sie dürfen die Ressource teilen und bearbeiten unter folgenden Bedingungen: Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland</pre:licenseNote>
				</pre:licenseInformation>
			</pre:rightsStatement>
		<mets:xmlData>
 	</mets:mdWrap>
</mets:rightsMD> 

Rechteinhaber

Für die Angabe des Rechteinhabers empfehlen wir die Verwendung der folgenden Elemente aus PREMIS

rightsBasis

In dem PREMIS-Element <rightsBasis> wird zur Beschreibung von Creative Commons-Lizenzen immer "license" eingetragen.

linkingAgentIdentifierValue

In dem PREMIS-Element <linkingAgentIdentifierValue> steht ein URI, der den Rechteinhaber eindeutig identifiziert.

linkingAgentRole

In dem PREMIS-Element <linkingAgentRole> wird immer "cph" eingetragen. Dies entspricht dem MARC-Relator-Code für "Copyright holder".

<mets:rightsMD>
  <mets:mdWrap MDTYPE="OTHER" OTHERMDTYPE="PREMIS:RIGHTS">
    <mets:xmlData>
      <pre:rightsStatement>
        <pre:rightsBasis>license</pre:rightsBasis>
          <pre:licenseInformation>
            <pre:licenseDocumentationIdentifier>
              <pre:licenseDocumentationIdentifierValue>http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/</pre:licenseDocumentationIdentifierValue>
            </pre:licenseDocumentationIdentifier>
          </pre:licenseInformation>
          <pre:linkingAgentIdentifier>
            <pre:linkingAgentIdentifierValue>http://d-nb.info/gnd/5165770-3</pre:linkingAgentIdentifierValue>
            <pre:linkingAgentRole>cph</pre:linkingAgentRole>
          </pre:linkingAgentIdentifier>
      </pre:rightsStatement>
    </mets:xmlData>
  </mets:mdWrap>
</mets:rightsMD>

 

Weitere Überlegungen zu Lizenzinformationen in METS

Weitere Überlegungen zu Lizenzinformationen in PREMIS

 

 

  • No labels