Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Mapping GND mit lobid/HBZ und Cocoda/GBV (ohne Lizenzangabe)

 Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.



Wie verlinken wir unsere Daten mit der GND?

Diese MiniCon befasst sich mit dem Mapping von Daten auf die GND. Präsentiert werden #OpenRefine Reconciliation und die Verwendung von #Cocoda.


Mit Öffnung der GND für Projekte und Institutionen außerhalb der Bibliothekswelt (etwa Archive und Museen, Digital Humanities) entsteht in vielen Einrichtungen die Frage, wie existierende Daten mit der GND verknüpft werden können. In dieser MiniCon sollen Verfahren zur Verlinkung von Daten mit der GND vorgestellt und diskutiert werden.

Dabei lassen sich grob zwei Anwendungsfälle unterscheiden:

  1. Identifikation und Anreicherung von Personen, Körperschaften, Orten etc. mit Daten aus der GND
  2. Mapping eines bereits verwendeten kontrollierten Vokabulars (Klassifikation, Thesaurus etc.) auf die GND

Technische Grundlage ist die in OpenRefine entstandene und im Rahmen des W3C zu standardisierende Reconciliation Service API.

Teilnehmer*innen dieser MiniCon lernen, wie Daten, die gar nicht bzw. nicht mit der GND normiert sind, auf die GND gemappt und mit Informationen aus der GND angereichert werden können. Präsentiert werden OpenRefine Reconciliation mit der GND (s. https://lobid.org/gnd/reconcile) und die Verwendung von Cocoda mit der GND (s. https://coli-conc.gbv.de/de/cocoda/). Die MiniCon richtet sich damit sowohl an Personen, die ein Werkzeug zur Verknüpfung ihrer Daten mit der GND suchen, als auch an OpenRefine-Nutzer*innen, die erweiterte Möglichkeiten dieses Werkzeugs kennenlernen möchten.




Termin

DONNERSTAG 10. JUNI 2021

Slot 3: 13:30 - 15:00 Uhr

120 Plätze 

Konferenzraum: https://global.gotomeeting.com/join/800869117

Anmeldung

Stand  : Kapazität erschöpft; Warteliste. Bitte stornieren Sie, wenn Sie nicht teilnehmen können

 Details

Melden Sie sich kostenfrei für dieses Modul der GNDCon 2.0 an. Die Kapazitäten für die Einzelmodule können Beschränkungen unterliegen. Jedes Modul muss eigens gebucht werden. Nur angemeldete Teilnehmende bekommen per E-Mail den speziellen Link zur Konferenz-Software dieser Veranstaltung zugeschickt.



Referenten

Adrian Pohl (Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen, hbz)

Fabian Steeg (hbz)

Jakob Voß (Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV), VZG)


Kategorisierung

MiniCon

Technik



Im Vorfeld / Material

Etherpad: https://etherpad.lobid.org/p/gndcon2021

Präsentationsfolien:





  • No labels