Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

RDA Toolkit

Hier finden Sie neben dem Link auf das RDA Toolkit auch wichtige Informationen z. B. über die Benutzung,
den Konsortialvertrag und die RDA Release Termine.

Wichtige Änderungen in RDA und in den Anwendungsrichtlinien (D-A-CH)

Hier finden Sie ein zusätzliches Angebot der Deutschen Nationalbibliothek in der die wichtigsten Änderungen in RDA und D-A-CH
zusammengefasst dargestellt werden. Diese Übersicht wird für jedes Toolkit-Release erstellt.

Übersicht über die Änderungen und Korrekturen in RDA

Aufgrund des turnusmäßigen Revisionsverfahrens ergeben sich Änderungen am Standard RDA. Neben den einmal
im Jahr stattfindenden Revisionsverfahren (Proposalverfahren) werden auch Änderungen (Fast-Track-Änderungen)
im Laufe des Jahres vorgenommen.

Anwendungsrichtlinien (D-A-CH)

Die Anwendungsrichtlinien für den deutschsprachigen Raum (D-A-CH) sind nach einem Baukastenprinzip
aufgebaut. Sie können aus mehreren Elementen (Anwendungsregeln, Erläuterungen, Beispielen oder Arbeitshilfen) 
bestehen, können aber auch nur eines der oben aufgeführten Elemente enthalten.
Hier finden Sie auch die Änderungshistorie.

Standardelemente-Set für den deutschsprachigen Raum 

Das Standardelemente-Set nennt Standardelemente, die bei der Katalogisierung im deutschsprachigen
Raum erfasst werden müssen im Gegensatz zu den restlichen RDA-Elementen.

Arbeitshilfen für Titeldaten 

Arbeitshilfen sind verschiedene Dokumente, die aus dem RDA Toolkit verlinkt sind. Dies können Listen mit Formangaben
oder Sprachcodes sein oder Katalogisierungs- oder Erfassungshilfen, die Anweisungen zu den Formaten enthalten.

Erfassungshilfen für Normdaten (GND) 

Hilfen zur Erfassung einzelner Entitäten nach RDA, inkl. Beispiele in PICA3 und Aleph.

Umgang der Deutschen Nationalbibliothek mit Titeldaten, die nicht nach RDA erschlossen sind 

Umgang der Deutschen Nationalbibliothek mit Titeldaten, die nicht nach RDA erschlossen sind (ab dem 1. Oktober 2015).

Vorgehensweise der DNB zur Angabe der Werkebene

Werkebene in der zusammengesetzten Beschreibung (ab dem 1. Oktober 2015).