Child pages
  • AG Künstlerbücher | RDA und Sondermaterialien
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
 

 

Künstlerbücher werden in Bibliotheken und Museen gleichermaßen gesammelt und werden bislang nach unterschiedlichen Standards erschlossen. Die Vielfalt des Künstlerbuches reicht vom Pressendruck über das Malerbuch bis hin zu Buchobjekten. Die AG möchte dieser Viefalt gerecht werden, indem sie die Erfahrungen und Anforderungen aus den verschiedenen Bereichen zusammenträgt und daraus mögliche Lösungen für die Erschließung nach den RDA aufzeigt. Eine enge Verzahnung mit anderen AGs, insbesondere der AG Alte Drucke und der AG Bild, wird selbstverständlich angestrebt.

Mitglieder der AG Künstlerbücher
Bayerische Staatsbibliothek (BSB)   

Deutsche Nationalbibliothek (DNB)

HAAB Weimar

Hamburger Kunsthalle

Klingspor Museum Offenbach

KMB Köln

Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin

MKG Hamburg 

Museum für Moderne Kunst, Frankfurt, Bibliothek

Staatsbibliothek zu Berlin (SBB) 

SUB Hamburg

 UB Weimar
 
 

Aktuelles
| Mär 1. 2019
Katalogisierung von Spezialmaterialien
Die IFLA Rare Books and Special Collections Section hat im Jahr 2018 eine Umfrage zur Katalogisierung von Spezialmaterialien durchgeführt. Die Ergebnisse finden Sie auf der Website der Section und im Blog der Section
| Jan 2019
Neue Arbeitshilfe für "Künstlerbücher" veröffentlicht

 
Arbeitshilfen
AH-KB-001
Grundlagen
Veröffentlichungen / Vorträge
Hernad, Béatrice: Showcase - Künstlerbücher aus der Sammlung der Bayerischen Staatsbibliothek, München 2017
Joosten, Andrea: Künstlerbücher. Im Gespräch mit Jürgen Becker (Youtube-Video)
Joosten, Andrea: Künstlerbücher. Im Gespräch mit Viola Hildebrand-Schat (Yourtube-Video)
Joosten, Andrea: New DACH RDA Work Group for Artists' Books (Vortrag gehalten auf der 8th International Conference of Art Libraries Rijksmuseum Amsterdam, 4.-5.10.2018)
Landes, Lilian: Subversive Seiten. Zwei neue Künstlerinnenbücher an der Bayerischen Staatsbibliothek, in: AVISO - Zeitschrift für Wissenschaft und Kunst in Bayern, 1/2019, S. 8-9
Auch online.

 

 

 

 

  • No labels