Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten
Icon

Auf dieser Seite werden Vorschläge zur einheitlichen Lizenz- und Rechtebeschreibungen in MODS erfasst. Vergleiche:

Inhalt

Beispiele

Beispiel: CC BY 4.0 mit kurzer Beschreibung

MODS - CC BY 4.0

Vorteile

  • URI ist in Attribut xlink:href gespeichert und ist maschinell auswertbar.

Beispiel: CC BY 4.0 mit codierter Beschreibung

MODS - CC BY 4.0

Vorteile

  • URI ist in Attribut xlink:href gespeichert und ist maschinell auswertbar.
  • Knappe, wenig Fehler anfällige Beschreibung.
  • Einfaches Ersetzen des Codes durch ausführliche Texte in unterschiedlichen Sprachen in den jeweiligen Systemen (Katalog, Präsentation, ...) möglich.

Beispiel: CC BY 4.0 mit langer Beschreibung

MODS - CC BY 4.0

Vorteile

  • URI ist in Attribut xlink:href gespeichert und ist maschinell auswertbar.
  • Ausführliche Lizenzbeschreibung -> besser von Nutzern zu verstehen.

Nachteile

  • Langer Beschreibungstext. Gegebenenfalls schlecht darstellbar.

Beispiel: PDM mit langer Beschreibung

MODS - CC BY 4.0

Vorteile

  • URI ist in Attribut xlink:href gespeichert und ist maschinell auswertbar.
  • Ausführliche Lizenzbeschreibung -> besser von Nutzern zu verstehen.

Nachteile

  • Langer Beschreibungstext. Gegebenenfalls schlecht darstellbar.

 

Zusammenfassung / Fragen

  • Welcher Beschreibungstext soll eingefügt werden?
    Creative Commons Attribution 4.0 International License
    Namensnennung 4.0 International
    (CC BY 4.0)
    CC BY 4.0
    Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    .
    -> eine konkrete Empfehlung kann auf Grund unterschiedlicher lokaler Anforderungen nicht gegeben werden. Mehr Informationen zur Vergabe des Textes findet sich unter Rechtehinweis/Lizenz
  • Sollten gegebenenfalls mehrere Angaben gespeichert werden? Vergleiche: https://www.dartmouth.edu/~library/catmet/metadata_nonmarc/mods_docs/#accessCondition
    ->
    Mehrere Angaben sollten nicht gespeichert werden.
  • Kann die Verwendung des Inhalts der jeweiligen Institution überlassen werden?
    Gegebenenfalls kann dadurch die Entscheidung für englische und deutsche Texte flexibel getroffen werden.
    -> Die Entscheidung muss von der Institution getroffen werden.
  • Sollen zusätzliche Bezeichnungen für das Attribut mods:accessCondition definiert werden? Die vorgegeben Werte "restriction on access" und "use and reproduction" sind nur Vorschläge, werden jedoch schon angewendet. 
    (siehe: https://www.loc.gov/standards/mods/userguide/accesscondition.html).
    -> Für den Access-Status wird "displayLabel" verwendet. Es sollten die empfohlenen Attribute verwendet werden, um die Konkordanz zu MARC zu erhalten.
  • Kann die Codierung "CC BY 4.0" in Attribut displayLabel hinterlegt werden?
    Nein, die Codierung kann nicht in dem Attribut displayLabel hinterlegt werden, weil das Attribut das Element spezifiziert und den im Element enthaltenen Wert.
  • Welcher URI soll genutzt werden? Original (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) oder angepasste Sprach-Version (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de)
    -> Unter Rechtehinweis/Lizenz wird empfohlen, den originäre URI zu verwenden. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch bei der jeweiligen Institution.

 

 

  • Keine Stichwörter