Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Janas Protokolleintragungen fertig. Jetzt Rückcheck Steffi.

...

In Zusammenarbeit mit dem „Expertenteam GND-Development“ des GND-Ausschusses wird nun mit einer systematischen Dokumentation und Bestandsaufnahme der für die GND existierenden Werkzeuge, Schnittstellen und Services begonnen, um daraus eine Art Handbuch für Entwickler zu erarbeiten.

Außerdem wird die Gruppe gemeinsam mit der DNB und Wikimedia Deutschland die Software Wikibase evaluieren, hinsichtlich der Frage, ob die Software die Anforderungen von Kulturerbeorganisationen an eine kooperative Normdatei erfüllen kann. In verschiedenen Testfällen werden dabei die Aspekte Usability, kooperative Datenpflege, Performanz und Interaktion mit anderen Wikibase-Instanzen und mit dem bisher verwendeten GND-System geprüft.

Lizenzen Gruppe

Die im letzten November veröffentlichten Empfehlungen für Rechteinformationen in Metadaten (1.0) sind zunächst ausschließlich in Webseitenform verfügbar. Da in der nächsten Zeit voraussichtlich noch recht häufig neue, erweiterte Versionen veröffentlicht werden soll mit der Veröffentlichung als DINI-Publikation in PDF-Form noch etwas gewartet werden.

Auf dem Bibliothekskongress in Leipzig fand am 18. März eine öffentliche Sitzung der Gruppe statt. Die 2,5-stündige Veranstaltung war gut besucht.

TEI (Version P5) wird in der Version 1.0 der Empfehlungen noch als weiterer Metadatenstandard ergänzt. EAD für Version 1.0 ist ebenfalls in Arbeit. LIDO wartet noch auf Ergebnisse aus anderen Arbeitsgruppen. MODS und METS werden von André Hohmann und Stefanie Rühle gerade noch mal überarbeitet.

Die Versionszählungen der einzelnen Metadatenstandards werden abhängig von den Bearbeitungsstatus demnächst auseinanderlaufen.

TOP 4: Sonstiges

  • zukünftig Screencasts mit Audio von KIM-Workshop-Vorträgen?
  • NEU: Twitter-Account
    Wird zunächst von Jana Hentschke befüllt. Weitere Beiträger sind herzlich willkommen.
  • Nächstes Treffen am ersten Tag der SWIB - am 25. November, 11 Uhr in der Katholische Akademie Hamburg