Child pages
  • AG Audiovisuelle Medien | RDA und Sondermaterialien
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Aufgabe der AG AV-Medien ist es, in einem dynamischen und von rasanten medientechnologischen Entwicklungen gekennzeichneten Umfeld Standards, Arbeitshilfen und Schulungsmaterialien zur Katalogisierung von AV-Medien auf Grundlage der RDA und des Library Reference Model ( IFLA LRM ) zu erarbeiten bzw. weiterzuentwickeln.

Die Arbeitsgruppe sammelt und vergleicht Beispiele guter Praxis der Erschließung im deutschsprachigen Raum und weltweit. Ziele der Arbeit sind eine bessere Auffindbarkeit audiovisueller Inhalte sowie die Erleichterung maschinengestützten Datenaustauschs und domänenübergreifender Vernetzung (Linked Open Data).

Mitglieder der AG AV-Medien
Bibliotheksservice-Zentrum (BSZ)

Bundesarchiv/Filmarchiv

cinémathèque suisse, Dokumentationsstelle Zürich

Deutsche Nationalbibliothek (DNB)

Deutsches Rundfunkarchiv (DRA)

Fachstelle Mediathek-Film der DDB und DFF Deutsches Filminstitut und Filmmuseum

Gemeinsamer Bibliotheksverbund (GBV)

Informationsverbund Deutschschweiz (IDS)

Kooperativer Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg (KOBV)

Schweizerische Nationalbibliothek (NB)

Staatliches Institut für Musikforschung (SIM-PK)

Österreichischer Bibliotheksverbund und Service Gmbh (OBVSG)

Öffentliche Bibliotheken

Universität der Künste, Berlin

Universitätsbibliothek Wien

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
 

Aktuelles
| Dez 2019
Bericht der Arbeitsgruppe
Archiv


 
Arbeitshilfen

Veröffentlichungen / Vorträge





  • No labels