Child pages
  • 4. Archivaliengattungen
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 

4.a) Formate allgemein

AutorenTitelBeschreibungJahr
  Katalog archivischer Datenformate       
  nestor Enzyklopädie   2.3, Kap. 7.2
 
The National Archives PRONOM Format Registry       
  Comparing video codecs and containers for archives Webseite der Österreichischen Mediathek 
  Just Solve the File Format Problem Wiki Das Wiki geht auf eine Initiative von Jason Scott im Jahr 2012 zurück. Es ist recht ausführlich, gerade zu exotischen Formaten. 
 Fileformat.info

Eine Seite, die man leicht unterschätzt, die aber eine Fülle an Information kanalisiert, auch zu exotischeren Formaten und Codierungen. Der Betreiber sitzt im Staat Pennsylvania (USA).

 
Ange AlbertiniFunky File FormatsVortrag beim Chaos Communication Congress 2014. Ein anspruchsvoller, aber unterhaltsamer Streifzug durch die Welt der Formate und darüber, wie schwer es ist, genau zu wissen, welches Format vorliegt. 
Ange AlbertiniFunky File Formats (deutsche Synchronstimme)Vortrag beim Chaos Communication Congress 2014. Ein anspruchsvoller, aber unterhaltsamer Streifzug durch die Welt der Formate und darüber, wie schwer es ist, genau zu wissen, welches Format vorliegt. 
    

 

4.b) Bildformate

AutorenTitelBeschreibungJahr
Association for Library Collections and Technical Services (US) Minimum Digitization Capture Recommendations  
2013

 

4.c) Dateisammlungen

A Hydra-like Russian Doll: Appraising and Describing the Shared Drive of a Staatliches Schulamt
AutorenTitelBeschreibungJahr
AIMS Born-Digital Collections An Inter-Institutional Model for Stewardship  2009-2012
  ELPAR - die elektronische Parallelregistratur  Kurzdarstellung, 6 Seiten   2008
Jürgen Enge, Heinz Werner Kramski „Arme Nachlassverwalter…“ Herausforderungen, Erkenntnisse und Lösungsansätze bei der Aufbereitung komplexer digitaler Dateisammlungen in: Jörg Filthaut (Hrsg.), Von der Übernahme zur Benutzung. Aktuelle Entwicklungen in der digitalen Archivierung. 18. Tagung des Arbeitskreises „Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen“, am 11. und 12. März 2014 in Weimar (Schriften des Thüringischen Hauptstaatsarchivs Weimar 6), Weimar 2015, S. 53-62. Folien2014
Elizabeth EnglandHomewood Photography Project Documentation 2017
Niels Hoppe Das Pre Ingest Toolset (PIT). Ergebnis einer guten Zusammenarbeit der Archive. Entwicklungshistorie und Konzept zur Gesamtlösung in: Burkhard Nolte – Karsten Huth (Red.), Standards, Neuentwicklungen und Erfahrungen aus der Praxis zur digitalen Archivierung. 17. Tagung des Arbeitskreises „Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen“ am 13. und 14. März 2013 in Dresden (Veröffentlichungen des Sächsischen Staatsarchivs A 16), Halle/Saale 2014, S. 47-52. Vortragsfolien2013
Karina Jaeger, Maria KoboldZwischen Datenwust und arbeitsökonomischer Bewertung. Ein Werkstattbericht zum Umgang mit unstrukturierten Dateisammlungen am Beispiel des Bestandes der Odenwaldschule

in: Archivar 70 (2017) H. 3, S. 307-311.

2017
Corinna Knobloch Digitale und hybride Quasi-DMS. Befund und Strategiefragen in: Burkhard Nolte – Karsten Huth (Red.), Standards, Neuentwicklungen und Erfahrungen aus der Praxis zur digitalen Archivierung. 17. Tagung des Arbeitskreises „Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen“ am 13. und 14. März 2013 in Dresden (Veröffentlichungen des Sächsischen Staatsarchivs A 16), Halle/Saale 2014, S. 107-118. Vortragsfolien 2014
Kai Naumann Digitale und hybride Quasi-DMS. Befund und Strategiefragen

in: [vgl. oben Knobloch, Digitale und hybride…], S. 99-105. Vortragsfolien

2013
Ulrich Schludi Zwischen Records Management und digitaler Archivierung. Das Dateisystem als Basis von Schriftgutverwaltung und Überlieferungsbildung in: Kai Naumann, Peter Müller (Hg.): Das neue Handwerk – Digitales Arbeiten in kleinen und mittleren Archiven , Stuttgart 2013, S. 20-38. 2013
Heike Simon Herausforderungen bei der Übernahme von Unterlagen aus Fileablagen - Zum Einsatz des PreIngestToolsets (PIT) im Bundesarchiv Vortragspräsentation AUdS März 2016, Potsdam. Eine Druckfassung erscheint demnächst. 2016
Victoria Sloyan Born-digital archives at the Wellcome Library: appraisal and sensitivity review of two hard drives Archives and Records 37(2016) H. 1, S. 20-36, DOI: 10.1080/23257962.2016.1144504 2016
Isabel Taylor Eine hydraartige Matrjoschka: Wie wir die Fileablage eines staatlichen Schulamtes bewertet und erschlossen haben Vortragspräsentation AUdS März 2016, Potsdam 2016
Isabel TaylorA Hydra-like Russian Doll. Appraising and Describing the Shared Drive of a Staatliches SchulamtJaarboeken Stichting Archiefpublicaties2018
Laura Uglean Jackson, Matthew McKinley It's How Many Terabytes? A Case Study on Managing Large Born Digital Audio-Visual Acquisitions in: International Journal of Digital Curation 11 (2016), S. 64-75. 2016

 

4.d) Elektronische Akten

AutorenTitelBeschreibungJahr
Martin Lüthi Archivierung von Unterlagen aus Geschäftsverwaltungssystemen (GEVER): Projekt AUGev und Pilotprojekt LARIS I in: Entwicklung in den Bereichen Records Management / Vorarchiv - Übernahme – Langzeitarchivierung. 13. Tagung des Arbeitskreises "Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen" vom 27./28. April 2009 in St. Gallen, St. Gallen 2009, S.109 -124. Vortragsfolien2009
Christoph Popp Der eigene Schreibtisch papierarm? Erfahrungen aus einem Jahr elektronischer Vorgangsbearbeitung ... in: Archivar, 60, 2007, 313-321.2007
Kelvin SmithPlanning and Implementing Electronic Records ManagementLondon2007
Wolf Steinbrecher, Martina Müll-SchnurrProzessorientierte Ablage. Dokumentenmanagement-Projekte zum Erfolg führen. Praktischer Leitfaden für die Gestaltung einer modernen AblagestrukturWiesbaden2010 
Mike Zuchet Übernahme und Aufbereitung digitaler Metadaten und Dokumente aus DMS ELO office 6.0 des ÖTV-Bezirks Weser-Ems in: Entwicklung in den Bereichen Records Management / Vorarchiv - Übernahme – Langzeitarchivierung. 13. Tagung des Arbeitskreises "Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen" vom 27./28. April 2009 in St. Gallen, St. Gallen 2009, S. 46-49.
Vortragsfolien
2009 

 

4.e) E-Mail

Überblick und Hintergrundinformation

AutorenTitelBeschreibungJahr
Maureen Pennock Curating E-mails: A Life-cycle Approach to the Management and Preservation of E-mail Messages in: Digital Curation Centre (Hg.), Digital Curation Manual, Edinburgh/Glasgow/Bath 2005
Gianfranco Pontevolpe, Silvio Salza General Study 05-Keeping and Preserving E-mail

in: Inter PARES3 Project, Juni 2009

Der Artikel listet u.a die relevanten technische Aspekte zum Archivalientyp E-Mail auf, gut verständliche Schaubilder.

2009
Christopher Prom Preserving Email. Digital Preservation Coalition (DPC). 

Technology Watch Report 11-01, Dezember 2011, ISSN 2048-7916

U.a. sehr gute Argumente, warum E-mails archiviert werden sollten. Erläuterung von Standards etc.

 2011
Kristen C. Ratanatharathorn Archiving Email: Relevant Business Models and Drivers of Preservation

Vortrag im Rahmen der Konferenz ARCHIVING April 2016

Kann bei der Autorin angefordert werden.

 2016

 

Technische Aspekte

AutorenTitelBeschreibungJahr
Daniel Bernstein Internet Mail Message Header Format   
Gareth Knight InSPECT Project, Significant Properties Testing Report: Electronic Mail    2009
Kate Murray Shaking the Email Format Family Tree in: Library of Congress Blog “The Signal” 

 

Projektberichte

AutorenTitelBeschreibungJahr
Government of South Australia Management of Email as Official Records. Policy, Guidelines and Technical considerations Adelaide 2012
Corinna Knobloch Überlegungen zur Übernahme und Archivierung von E-Mail-Konten in: Tagungsband zur 17. Tagung des Arbeitskreises „Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen2015
North Carolina State Archives Preservation of Electronic Mail Collaboration Initiative. Reports    2009
Trevor Owens The ePADD Team on Processing and Accessing Email Archives in: Library of Congress Blog “The Signal” 
Mike ZuchetPilotprojekt zur Langzeitarchivierung digitaler E-Mail-Korrespondenzen des Bundesvorstandes der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.diin: Christian Keitel, Kai Naumann (Hg.): Digitale Archivierung in der Praxis, Stuttgart 2013. 2013

 

4.f) Geodaten

 

4.g) Fachanwendungen, Datenbanken

AutorenTitelBeschreibungJahr
Rolf Dässler, Karin SchwarzArchivierung und dauerhafte Nutzung von Datenbankinhalten aus Fachverfahren - eine neue Herausforderung für die digitale Archivierung

in: Archivar 63 (2010), H. 1 S. 6-18.

2010
Rolf Lang, Kai Naumann Bei Umzug Übernahme – Bewertung und Ablieferung elektronischer Unterlagen im Rahmen von Systemmigrationen Vortrag auf der 12. Tagung des Arbeitskreises Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen, 22. April 20092009
Kai Naumann Online-Findbuch Generallandesarchiv Karlsruhe 518-1 Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg: Umweltinformationssystem 

SQLZOO. Interactive SQL Tutorial   
VdA-Arbeitskreis Archivische BewertungBewertung elektronischer Fachverfahren Diskussionspapier; in: Archivar 68 (2015) H. 1, S. 89-92.2015

 

4.h) Internet- und Intranetseiten (Web-Archivierung)

AutorenTitelBeschreibungJahr
Adrian BrownArchiving Websites. A Practical Guide for Information Management ProfessionalsLondon2006
Kai NaumannGemeinsam stark. Web-Archivierung in Baden-Württemberg, Deutschland und der Welt

in: Archivar 65 (2012), H. 1, S. 33-41.

2012
  Web-Archivierung beim Deutschen Bundestag Kurzfassung 
  Web-Archivierung beim Deutschen Bundestag Projektbericht 
Common CrawlEin Web-Archiv mit Werkzeugen zur Nutzung von Webarchiven http://commoncrawl.org/the-data/examples/Projektseite 

 

4.i) Statistische Mikrodaten

AutorenTitelBeschreibungJahr
Arbeitsgruppe der Archivreferentenkonferenz Bewertung von Statistikunterlagen - Abschlussbericht der Arbeitsgruppe der Archivreferentenkonferenz  2008
Jens Niederhut, Uwe Zuber (Hg.)Archive und StatistikEssen2013

 

  • No labels