Blog from January, 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Dienstag, dem 30. Januar 2018, wurden die in der nachfolgenden Tabelle enthaltenen Anpassungen im ILTIS-Produktionssystem produktiv gesetzt. Indexierungsanpassungen werden u.U. erst im Laufe der Woche sichtbar.

Bitte beachten Sie, dass die Anzeige der Vorgänge durch Betätigen des Links Zugangsberechtigung für das Bugtrackingsystem JIRA der DNB erfordert.

 

Schlüssel
Zusammenfassung
Erläuterungen
Komponente
ILT-5382 [DMA] 0603/017D soll kein Pflichtfeld mehr sein "Altes" Statistikfeld 0603 muss in DMA-Sätzen nicht mehr vergeben werdenValidation
ILT-5378 Indizes BZK/BZP/BCK/BCP: Wiederholte $B/$4 berücksichtigen  Indexierung
ILT-5375 [Datenformat] $u aus 039*-Feldern entfernen Nicht mehr verwendetes 42XX $u wurde aus dem Datenformat gestrichen und kann nicht mehr erfasst werdenDatenformat
ILT-5347 Maschinelle Statistik: Index DKE anpassen (Feld 4821) Im Index DKE werden jetzt die neue Unterfelder berücksichtigtIndexierung
ILT-5346 Zukünftige Behandlung DMA-Feld 1106/016F Validation, die bestimmte Feldinhalte erforderte, wenn 1106 vorhanden ist, wurde entferntValidation
ILT-5345 Offline-Expansion erweitern für 424X/039*  Expansion
ILT-5321 Kurzanzeige DEA: Adressaten nach RDA-Altdatenbearbeitung Anpassung der Kurzanzeige der DEA-Datensätze wegen RDA-AltdatenbearbeitungCBS-Allgemein
ILT-5310 Ergänzung der Offlineexpansion 247C  Expansion
ILT-5291 Fehlerhafte Verknüpfungen - Folgetask Erweiterung der Validation, um fehlerhafte Verknüpfungs-IDNs zu verhindernValidation
ILT-5238 Einführung eines Codes für Beilagen-*l-Datensätze  Validation
ILT-5092 Index GSI so anpassen, dass Standorte unterschieden werden Anpassung des Index GSI, um besser die höchste vergebene Signatur herauszufindenIndexierung
ILT-5087 Validation Titeldaten Feld 5050/045E Anpassung der Validation, die die Kongruenz von DDC-Sachgruppe und vergebener DDC-Notation überprüftValidation
ILT-5070 Zwei neue Unterfelder in den Pica-Feldern 42XX/039X (Beziehungen) ff für ISSN und Ausgabe Einführung von $B "Edition" und $X "ISSN" in den Verknüpfungsfeldern 42XXDatenformat
ILT-4612 3000/028A soll in Zukunft in der ZDB originalschriftlich erfasst werden können Im Feld 3000 können jetzt auch originalschriftliche Namen erfasst werdenDatenformat
ILT-4316 Filterklassen für 007G/2240 (EKI) anpassen Bei der Ersterfassung eines Titeldatensatzes ist es jetzt möglich, eine Erstkatalogisierungs-IDN eines anderen Verbundes zu erfassen (z.B. bei Broadcast-Übernahmen)Berechtigungen